Coverbild Irgendwo ganz anders von Jasper Fforde, ISBN-978-3-423-21297-7
Leseprobe merken

Irgendwo ganz anders

Roman
Thursday Next ist wieder da - und das in neuer Ausstattung!

Thursday Next betrügt ihren Mann. Und das nicht erst seit gestern, sondern schon seit vierzehn Jahren! Als mehr oder weniger glückliche Mutter von Friday, Tuesday und Jenny lebt sie mit ihrem geliebten Ehemann Landen zusammen und geht auch jeden Morgen zur Tarnfirma Acme-Carpets, um die schöne Stadt Swindon mit Teppichen und Parkett zu versorgen. In Wirklichkeit ist Thursday natürlich weiter Geheimagentin für SpecOps und verschwindet regelmäßig in die BuchWelt, in der sie jetzt auch Lehrlinge ausbilden muss. Ganz zu schweigen vom lebhaften Käseschmuggel, mit dem sie die kümmerlichen Finanzen der Firma aufzumöbeln versucht. Von alledem darf ihre Familie nichts wissen. Dass diese Täuschungsmanöver auf Dauer nicht gutgehen können, liegt auf der Hand ...

Der 5. Band der Reihe!

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Irgendwo ganz anders von Jasper Fforde, ISBN-978-3-423-21297-7
1. September 2011
978-3-423-21297-7
11,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Irgendwo ganz anders von Jasper Fforde, ISBN-978-3-423-41942-0
1. Februar 2013
978-3-423-41942-0
8,99 [D]
Details
EUR 11,95 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Deutsch von Joachim Stern und Sophie Kreutzfeldt
416 Seiten, ISBN 978-3-423-21297-7
Autorenporträt
Portrait des Autors Jasper Fforde

Jasper Fforde

Jasper Fforde wurde 1961 geboren. Seine Romane schrieb er 14 Jahre lang neben seiner Arbeit als Kameramann bei verschiedenen Filmproduktionen. Die Reihe um die ...
Reihenspecial
Special

Jasper Fforde: Geheimagentin Thursday Next

Entdecken Sie die schräge Welt von Geheimagentin Thursday Next!

Pressestimmen

Susanne Ullrich, kwick.de, Juni 2013
»Das Buch ist ein ungeheurer Spaß und platzt vor lauter abstrusen Ideen aus seinem Einband.«
Anja Rettenmeier, Schwäbische Post, März 2010
»Satirisch, rasant, kurios wort- und irrwitzig erzählt er das fünfte Abenteuer von Thursday Next.«
Stefan Dornuf, Der Tagesspiegel, März 2010
»Tatsächlich gelingt es Fforde, die gesamte Populär-und Hochkultur zwerchfellerschütternd zu verwursten.«
Thomas Le Blanc, echo-online.de, Januar 2010
»Der Walliser Jasper Fforde erzählt erneut ein Abenteuer mit ironischer Feder und vollgepackt mit literarischen Anspielungen.«
Rolan Meyer-Arlt, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Januar 2010
»Wer sich auf das Universum der Thursday Next einlässt, wird bestens und hoch literarisch unterhalten.«
FORMAT Wien, Dezember 2009
»Genial.«
Helmut Pusch, Südwest Presse, Dezember 2009
»Das Richtige für Leseratten.«
Konrad Holzer, Buchkultur, April/Mai 2010
»Der walisische Autor Jasper Fforde hat – zu seinem und zum Vergnügen literarisch interessierter Leser – Thursday Next erfunden.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Danke!!! Das Original liest sich sehr schwer auf englisch und auch ich hatte Angst, dass ich es auf deutsch nie zu lesen kriege :)«
ANTWORTEN
»Endlich!!! Ich hatte schon Angst, der Band würde nicht mehr auf Deutsch erscheinen, und es würde eine Lücke in meinem Bücherregal zurückbleiben. Jetzt gibt es wieder etwas mehr, auf das ich mich bis Dezember freuen kann.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren