Coverbild Oxen. Gefrorene Flammen von Jens Henrik Jensen, ISBN-978-3-7424-0506-7

Oxen. Gefrorene Flammen

Ungekürzte Lesung mit Dietmar Wunder (2 mp3-CDs)

Schwer verletzt flieht Niels Oxen auf die schwedischen Schären und lässt sich gesund pflegen. Der Gedanke daran, dass der »Danehof« weiter seine üblen Machenschaften fortführt, lässt ihn nicht los. Zurück in Kopenhagen trifft er auf seine ehemalige Mitstreiterin Margrethe Franck, die sich mit Aushilfsjobs über Wasser hält, und den Ex-Geheimdienstchef Axel Mossman, der in Depressionen zu versinken scheint. Doch gemeinsam finden sie zu alter Stärke, um die endgültige Zerschlagung des Geheimbundes in Angriff zu nehmen – auch ohne offizielle Genehmigungen. Oxen will sein altes Leben wiederhaben. Um jeden Preis. Ungekürzte Lesung mit Dietmar Wunder 2 mp3-CDs | ca. 17 h 6 min

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
19,99
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 19,99 € [DE], EUR 22,50 € [A]
Der Audio Verlag
Ungekürzte Lesung
ISBN 978-3-7424-0506-7
Autorenporträt
Portrait des Autors Jens Henrik Jensen

Jens Henrik Jensen

Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u. a. als Redakteur und ...

Preise und Auszeichnungen

Danish Crime Award
2017 - Leserpreis
Übersetzerporträt

Friederike Buchinger

Friederike Buchinger, geboren 1973, fing schon während des Skandinavistik-Studiums mit dem Übersetzen an und arbeitet seither als freie Literaturübersetzerin. Sie lebt ...

Veranstaltungen

Goslar, 17.09.2020

Lesung/ Gespräch mit Jens Henrik Jensen

Jens Henrik Jensen »Oxen. Lupus«
Datum:
Donnerstag, 17.09.2020
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Kaiserpfalz | Kaisersaal
Kaiserbleek 6

Moderation: Christoph Lampert
Lesung des deutschen Texts: Dietmar Wunder
Eintritt: 12 Euro, erm. 10 Euro
Eine Veranstaltung im Rahmen des Krimifestivals »Mordsharz«.

Unna, 08.11.2020

Lesung mit Jens Henrik Jensen

Jens Henrik Jensen »Oxen. Lupus«
Datum:
Sonntag, 08.11.2020
Zeit:
18:00 Uhr
Ort:
Tanzcenter kx kochtokrax
Südring 31

Jens Henrik Jensen liest aus ›Oxen.Lupus‹ sowie eine exklusive Krimikurzgeschichte
Eintritt: VVK 17,90 Euro, erm. 15,90 Euro
Karten und weitere Infos hier.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Krimifestivals »Mord am Hellweg«.

Pressestimmen

SUPER Illu, Oktober 2018
»Furioses Finale der Trilogie!«
Andreas Wallentin, WDR 5, Literaturmagazin, September 2018
»Das ist Sucht, man wird abhängig, aber man bleibt gesund!«
Renate Kruppa, Norddeutsche Neueste Nachrichten, Dezember 2018
»Spannungsliteratur vom Feinsten.«
Marlies Mohr, Vorarlberger Nachrichten, Dezember 2018
»Achtung: Suchtfaktor.«
Friderike Ritterbusch, derachentaler.de, November 2018
»Packend und spannend! Ein überzeugendes Ende der Oxen Trilogie, die mit außergewöhnlichen Charakteren und actionreicher Spannung bis zur letzten Seite sorgt.«
Bielefelder, November 2018
»Mit der Trilogie um den traumatisierten Ex-Elitesoldaten Oxen ist dem Dänen Jensen ein großartiger Wurf gelungen.«
Elisabeth Böker, Nordis, November 2018
»Dabei zeichnen sich seine Bücher durch die politische Brisanz, die hochaktuellen Verfolgungsjagdtechniken und die packende Erzählweise aus.«
Westfalen-Blatt, Oktober 2018
»Auch der dritte Teil der Reihe überzeugt: Verfolgungen und Verschwörungen treiben den Leser durch die hochspannende Handlung - ein Polit-Thriller mit zahlreichen überraschenden Wendungen.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, Oktober 2018
»Der reinste Thrillerwahnsinn bedeuten die Werke aus Jens Henrik Jensens Feder.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, Oktober 2018
»Nehmen Sie sich unbedingt in Acht, oder Sie werden diesen Krimihelden nicht lebend überstehen!«
Claudia Knauer, Der Nordschleswiger, September 2018
»Jens Hernik Jensen hat mit dem dritten und abschließenden Band noch einmal alles gegeben, und es ist ihm gleungen, noch besser zu werden.«
Reinhard Oldeweme, Freie Presse, September 2018
»Alles, was ein Thriller braucht: Mord, Hinterhalte, Verfolgungen und Verschwörungen.«
kultbote.de, September 2018
»So muss ein Thriller funktionieren – atemlos.«
börsenblatt, August 2018
»Der Abschluss der Verschwörungstrilogie von Jens Henrik Jensen – großes Actionkino.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren