Coverbild Ich denke, also spinn ich von Jochen Mai, Daniel Rettig, ISBN-978-3-423-34763-1
Leseprobe merken

Ich denke, also spinn ich

Warum wir uns oft anders verhalten, als wir wollen
Garantiert über hundert Aha-Effekte

Der Mensch ist kein durch und durch rationales Wesen. Unser Verhalten und unsere Entscheidungen sind beeinflussbar – und dabei ist uns oft gar nicht bewusst, welche Kräfte wirken. Jochen Mai und Daniel Rettig haben in ›Ich denke, also spinn ich‹ die interessantesten psychologischen Phänomene zusammengetragen, die unser Leben bestimmen.

Antworten über Antworten in ›Ich denke, also spinn ich‹, zum Beispiel auf folgende Fragen:

- Warum macht gute Laune hilfsbereiter?

- Warum gehen Männer fremd?

- Warum sind hinterher immer alle klüger?

- Warum überschätzen wir uns so oft?

- Warum steigern Verbote die Lust?

- Warum macht Klatsch und Tratsch produktiv?

- Warum ist das Gras nebenan immer grüner?

Jochen Mai und Daniel Rettig erklären den »Fischteich-Effekt«

Bei der Beantwortung solcher Fragen kommen Jochen Mai und Daniel Rettig auf allerlei interessante Begriffe zu sprechen: Den »Jo-Jo-Effekt« haben viele am eigenen Leib leidvoll nach einer Diät erfahren. »Murphys Gesetz« – alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen – kennt so gut wie jeder. Aber kennen Sie auch den »Fischteich-Effekt«, das »Mona-Lisa-Syndrom« oder das »TINA-Prinzip«?

Und sogar zu bereits allseits bekannten Effekten lässt sich viel Wissenswertes und Erstaunliches sagen: Warum wissen wir so genau, dass »ein Unglück selten allein« kommt, warum sollten wir alles, was wir uns vornehmen, innerhalb von 72 Stunden beginnen, wieso ist guter Rat oft zu teuer und warum schlägt unser Herz für Außenseiter?

Über zahlreiche psychologische Gesetze und Phänomene wissen wir wenig, dabei bestimmen sie tagtäglich unser Verhalten, beeinflussen Entscheidungen oder machen uns anfällig für Manipulationen. Jochen Mai und Daniel Rettig zeigen, wie sie entdeckt wurden und vor allem: wie sie wirken. Die geschilderten Effekte, Studien und psychosozialen Gesetzmäßigkeiten bieten reichlich Erkenntnisgewinn und sind dabei höchst unterhaltsam und anregend. Wer dieses Buch liest, wird sich selbst und seine Mitmenschen besser verstehen.

Die Erklärungen, die Jochen Mai und Daniel Rettig in ›Ich denke, also spinn ich‹ zu einer Vielzahl von psychologischen Phänomenen zu bieten haben, sind hier für ihre Leser in thematisch sortierten Kapiteln hilfreich geordnet:

- Freud und Leid: Wie wir leben

- Kopf und Kragen: Wie wir fühlen

- Fleisch und Blut: Wie wir lieben

- Brot und Spiele: Wie wir konsumieren

- Art und Weise: Wie wir denken

- Fix und fertig: Wie wir entscheiden

- Pauken und Trompeten: Wie wir lernen

- Ort und Stelle: Wie wir arbeiten

- Einzig und artig: Wie wir kooperieren

- Rang und Namen: Wie wir gewinnen

- Schloss und Gitter: Wie uns Medien beeinflussen

Meinungen zu Jochen Mais und Daniel Rettigs ›Ich denke, also spinn ich – Warum wir uns oft anders verhalten, als wir wollen‹:

»Ein Buch, das man mit Freude liest und das dabei noch schlau macht.« (ZEIT online)

»Amüsant und geistreich.« (Prinz, München)

»Der Stil ist witzig-locker und lässt sich flüssig weglesen... eine spannende Lektüre.« (deprilibri.fx.7.de)

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Ich denke, also spinn ich von Jochen Mai, Daniel Rettig, ISBN-978-3-423-34763-1
1. November 2012
978-3-423-34763-1
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Ich denke, also spinn ich von Jochen Mai, Daniel Rettig, ISBN-978-3-423-41671-9
1. November 2012
978-3-423-41671-9
8,99 [D]
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Sachbuch
384 Seiten, ISBN 978-3-423-34763-1
Autorenporträt
Portrait des Autors Jochen Mai

Jochen Mai

Jochen Mai, geboren 1968, ist Diplom-Volkswirt und Wirtschaftsjournalist. Er leitete über 10 Jahre das Ressort Management + Erfolg bei der ›WirtschaftsWoche‹, war ...
Autorenporträt
Portrait des Autors Daniel Rettig

Daniel Rettig

Daniel Rettig, geb.1981 in Köln, absolvierte die Kölner Journalistenschule und studierte parallel dazu Volkswirtschaft und Politik. Praktika u. a. beim ›Spiegel‹, der ...
Buchspecial
Special

Jochen Mai - Warum ich losging, um Milch zu kaufen, und mit einem Fahrrad nach Hause kam

Jochen Mai benennt die typischen Denkfehler, die wir begehen, die Zwickmühlen, in denen wir immer wieder feststecken. Und zeigt, wie wir künftig Entscheidungen klüger treffen können.

Pressestimmen

Ursula Rubenbauer, marketing-boerse.de, Januar 2013
»Gut geschriebenes Infotainment mit Erkenntnisgewinn.«
Rhein-Main-Presse, September 2011
»Beim Schmökern im Buch wird der Leser eine Menge Aha-Erlebnisse haben, aber auch die Erkenntnis, dass der Mensch bis in die Haarspitzen manipulierbar ist.«
Ostfriesen-Zeitung, August 2011
»Das ist kurzweilig, unterhaltsam und teilweise wirklich lehrreich.«
Marion Luppen, Ostfriesen-Zeitung, August 2011
»Das Buch eignet sich vor allem zur Lektüre in Häppchen. Man kann es immer wieder zur Hand nehmen...«
Hessische Allgemeine, August 2011
»Es gibt nachdenkliche, ernüchternde, aber auch sehr witzige Passagen, die das Buch sehr lesenswert machen.«
Hessische Allgemeine , August 2011
»Es gibt nachdenkliche, ernüchternde, aber auch sehr witzige Passagen, die das Buch sehr lesenswert machen.«
Elisabeth, Gonsch, how2find.de, August 2011
»Fazit: Kurzweilig, überraschend, kein Buch von der Stange und jedem zu empfehlen!«
managementbuch.de, August 2011
»Knackig und unterhaltsam geschrieben. Ideale Sommerlektüre. Mit allen Zutaten für den Bestseller-Effekt.«
Basler Zeitung
»Überzeugen können die Autoren [...]«
Oberhessische Presse, Juli 2011
»Unterhaltsam.«
Literaturkurier, Juli 2011
»Locker geschrieben und lehrreich.«
Prinz, München, Juli 2011
»Amüsant und geistreich.«
Das Büro, Mai 2011
»Ein Buch, das schlau macht.«
Nicole Kemper, chilli, Juli/August 2011
»"Ich denke, also spinn ich" widmet sich in vergnüglichen Häppchen spannenden Alltagsphänomenen.«
Manuela Sokele, www.buchkritik.at, Juni 2012
»(...) gekonnte Mischung aus Wissen, und Unterhaltung.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren