Coverbild Schmidt - Lenz von Jörg Magenau, ISBN-978-3-423-34868-3
merken

Schmidt - Lenz

Geschichte einer Freundschaft
Das Porträt einer einzigartigen Freundschaft

Seit den frühen Sechzigerjahren waren Helmut Schmidt und Siegfried Lenz befreundet. Es war eine Freundschaft, die von gegenseitigem Respekt und Bewunderung geprägt war, die privat war. Helmut Schmidts Frau Loki war 1968 von der ›Deutschstunde‹ begeistert und las jedes Buch des Autors. Aber es war auch eine Verbindung, die öffentlich wirkte, weil der Schriftsteller den Politiker unterstützte – im Wahlkampf, auf Reisen und als beständiger Gesprächspartner –, so während des »Deutschen Herbstes« 1977, bei einer Reise nach Polen und Auschwitz und in der Zeit des Nato-Doppelbeschlusses. Mit einem langen Gespräch zwischen Siegfried Lenz und Helmut Schmidt und Bildmaterial aus dem Privatarchiv.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Schmidt - Lenz von Jörg Magenau, ISBN-978-3-423-34868-3
2. Auflage 2015
978-3-423-34868-3
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Sachbuch
Mit 51 s/w-Abbildungen
272 Seiten, ISBN 978-3-423-34868-3
Autorenporträt

Jörg Magenau

Jörg Magenau studierte in Berlin Philosophie und Germanistik. Er gehörte zu den Gründern der Wochenzeitung ›Freitag‹, deren Literaturredakteur er bis 1996 war. 1995 ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren