Coverbild Moritz und der liebe Gott von Johann Hinrich Claussen, ISBN-978-3-423-62168-7
Leseprobe merken

Moritz und der liebe Gott

Eine kleine Einführung in die christliche Religion, in ihre Geschichte und in die emotionale Ebene des Glaubens.

Ganz zufällig – weil es draußen regnet – flüchtet Moritz in eine Kirche, nicht gerade ein Ort, der ihm vertraut ist. Und da ist noch die alte Frau, die ihn darauf hinweist, dass man für die Kerzen, die man in einer Kirche entzündet, eigentlich auch bezahlen sollte. Sie legt das Geld für ihn aus, und er verspricht, es ihr zurückzugeben.

Aus dieser ersten Begegnung entwickelt sich eine seltsame Freundschaft zwischen der Frau und dem Jungen. Sie kommen ins Gespräch über buchstäblich Gott und die Welt. Und die Frau erzählt von ihrer Religiosität, von ihrem ganz persönlichen Verhältnis zu Gott. Für Moritz ist das alles neu und es macht ihn neugierig. Mit Hilfe einer jungen Bibliothekarin erfährt er auch etwas über die Historie des Christentums.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Moritz und der liebe Gott von Johann Hinrich Claussen, ISBN-978-3-423-62168-7
7. Auflage 2014
978-3-423-62168-7
7,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 7,95 € [DE], EUR 8,20 € [A]
Reihe Hanser
Originalausgabe, 208 Seiten, ab 12, ISBN 978-3-423-62168-7
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Johann Hinrich Claussen

Johann Hinrich Claussen, geboren 1964, studierte evangelische Theologie in Tübingen, Hamburg und London. Propst im Kirchenkreis Alt-Hamburg und Hauptpastor an der ...
Illustratorenporträt
Portrait des Autors Thomas M. Müller

Thomas M. Müller

Thomas M. Müller, 1966 geboren, studierte in Leipzig und Luzern. Seit 1995 ist er freiberuflich als Grafiker und Illustrator tätig. Er gestaltet Bücher und Plakate und ...

Pressestimmen

Frankfurter Neue Presse
»Claussens geschickt und atmosphärisch dicht geschriebener Roman spricht junge Leute im Vorkonfirmanden-Alter an – und lässt sie bestimmt so bald nicht mehr los.«
Münchner Merkur
»200 Seiten christliche ›Basics‹, in eine nette Rahmenhandlung verpackt, zeitgemäß und gut verständlich aufbereitet. Liest sich wie Unterhaltung – und macht doch richtig schlau.«
Korrespondenzblatt des Pfarrer/Innenvereins i. d. ev.-luth. Kirche
»Das kleine Buch ist ein ganz großes, eine schönere Einführung in den Glauben für Jugendliche gibt es nicht!«
Kirche und Leben
»Ein gelungenes Taschenbuch, das sowohl die Sorgen und Fragen heutiger Jugendlicher als auch die zeitlosen Wahrheiten des Christentums im Blick hat und sensibel zusammenbringt.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Lieber Herr Claussen, ich habe Ihr Buch mit meinen Schülern der 7ten Klassenstufe gelesen. Anschließend haben die Schüler ihre Kommentare zu dem Buch abgegeben. Sind Sie interessiert an den Stimmen der Jugendlichen, die in etwa das Alter Ihrer Zielgruppe haben? Meine Schüler würden sich gerne Ihnen mitteilen. Mit freundlichen Grüßen, B. Andersen«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

19. August 2017

Happy 20th Birthday to the Chosen One!
...mehr
18. August 2017

Es ist Wochenende ? und wir lassen uns mit Sarah J. Maas ›Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis‹ in das magische...
...mehr

17. August 2017

doodle!
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren