Coverbild Und im Fenster der Himmel<br>Eine wahre Geschichte von Johanna Reiss, ISBN-978-3-423-42786-9

Und im Fenster der Himmel
Eine wahre Geschichte

Roman
E-Book
5,99 EURO
Taschenbuch
7,95 EURO
Eine Kindheit im besetzten Holland

Herbst 1941: Als die Deutschen die Niederlande besetzen, geraten die neunjährige Annie und ihre Schwester in große Gefahr – weil sie Juden sind. Hilfreiche Bauern verstecken die beiden Schwestern in einer kleinen Kammer auf dem Dachboden. Fast drei Jahre leben sie dort in drangvoller Enge und sehnen sich nach frischer Luft und Bewegung, nach einem normalen Kinderleben und fürchten sich vor dem Entdecktwerden bei den häufigen Hausdurchsuchungen.

Mit einem aktuellen Interview mit der Autorin und weiterem Zusatzmaterial.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
5,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
Details
EUR 5,99 € [DE], EUR 5,99 € [A]
eBook
Neu übersetzt von Nina Frey
224 Seiten, ab 12, ISBN 978-3-423-42786-9
Autorenporträt
Portrait des Autors Johanna Reiss

Johanna Reiss

Johanna Reiss, 1932 als Johanna (Annie) de Leeuw im niederländischen Winterswijk geboren, erzählt in ›Und im Fenster der Himmel‹ ihre eigene Lebensgeschichte. Ihre ...
Übersetzerporträt

Nina Frey

Nina Frey studierte Anglistik und Germanistik in Hamburg. Sie arbeitete lange im Kunsthandel, bevor sie sich als Übersetzerin selbstständig machte.

Pressestimmen

Gabriela Pagenhardt von Mainberg, vonmainbergsbuec, September 2015
»Dieses berührende Buch sollte wirklich jeder gelesen haben!«
Jan van Nahl, alliteratus.com, Mai 2015
»Einfach lesen!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Sehr geehrte Johanna Reiss, wir haben ihr Buch ,,Und im Fenster der Himmel“ im Deutschunterricht gelesen und waren sehr begeistert von dem Buch. Wir fanden es aber auch sehr traurig, weil wir erst da so richtig erfahren haben was mit den Juden passiert ist in der Zeit des zweiten Weltkriegs. Es ist sehr traurig, dass die Nazis zu solchen Mitteln greifen mussten um ihre Macht auszudrücken. Wir finden es sehr schön, dass sie sich die Mühe gemacht haben und ihre Erinnerungen aufgeschrieben haben. Uns ist es sehr wichtig, dass die Zeitzeugen aus der damaligen Zeit von ihren Erinnerungen erzählen. Wir fanden Ihr Buch sehr mitreißend und bewegend und werden es daher weiterempfehlen. Mit freundlichen Grüßen Anna und Tabea«
ZURÜCK ZU ALLEN LESERSTIMMEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. August 2018

Heute stellt euch Nicole eines ihrer Highlights im August vor: ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹! »Ich habe ein Herz für...
...mehr
14. August 2018

Lernt Alexandra Christo kennen! Die Autorin von ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹ gibt euch in ihrer Videobotschaft...
...mehr

13. August 2018

Die 16-jährige Lara Jean Covey hatte noch nie einen Freund. Was nicht daran liegt, dass es bisher keine geeigneten Kandidaten...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren