Coverbild Die erste Liebe von John Green, ISBN-978-3-423-62449-7
Leseprobe merken

Die erste Liebe

nach 19 vergeblichen Versuchen
Roman
Seine 5. Katherine fand Jungs eklig. Seine 10. Katherine wollte, dass sie nur Freunde blieben. Seine 19. Katherine brach ihm das Herz.

Colin ist ein echtes Wunderkind: Er spricht elf Sprachen fließend, bildet liebend gerne Anagramme und ist überhaupt ein wandelndes Lexikon. In der Liebe allerdings läuft es alles andere als gut. Gerade hat ihn zum neunzehnten Mal eine Katherine sitzengelassen. Auf einer Reise quer durch Nordamerika, zu der ihn sein Freund Hassan überredet hat, entwickelt Colin ein Theorem, mit dem er in Zukunft rechtzeitig vorausberechnen will, wann ihn eine Freundin abservieren wird. Doch dann lernt er Lindsey kennen, die sein mühsam ausgearbeitetes Theorem mit einem Wimpernschlag widerlegen wird.

  • Nominiert für den Preis der Jury der Jungen Leser 2009, Literaturhaus Wien

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Die erste Liebe von John Green, ISBN-978-3-423-62449-7
11. Auflage 2016
978-3-423-62449-7
9,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
Reihe Hanser
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz
320 Seiten, ab 13, ISBN 978-3-423-62449-7
Lehrerprüfexemplar

Autorenporträt

Portrait des Autors John Green

John Green

John Green, 1977 geboren, lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Indianapolis. Für seine Jugendromane erhielt er großes Lob der Kritik, gewann den Printz ...
Autorenspecial, Buchspecial
Special

John Green

Alles über seine Bücher und die Verfilmungen von ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ und ›Margos Spuren‹.

Pressestimmen

R. Lehnen, Glauben und Leben, Mai 2010
»Ein erfrischend leicht geschriebenes Buch, richtig für den Sommer.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

24. April 2017

Carlotta stellt euch ›Margos Spuren‹ von John Green vor – ein Buch, das mit Cara Delevingne und Nat Wolff in den Hauptrollen...
...mehr
21. April 2017

»Alles okay mit meinen Ohren? Dieser Ray wie Raymond will mit mir Waffeln essen gehen? « Aus: ›Don’t kiss Ray‹ – Susanne Mischke...
...mehr

20. April 2017

»Versetz mich heute Abend nicht, sonst sehen wir uns nie wieder und der Rest unsers Lebens verläuft öde und sinnlos« aus: ›Don’t...
...mehr

NEWS

Preise und Auszeichnungen
10.08.2010
John Green erhält die CORINE 2010 in der Kategorie Jugendbuchpreis der Waldemar-Bonsels-Stiftung

John Green erhält die CORINE 2010 in der Kategorie Jugendbuchpreis der Waldemar-Bonsels-Stiftung für ›Margos Spuren‹.
Begründet wird die Auszeichnung Greens wie folgt: »Ein hinreißender Jugendroman voller Lebenslust, Tempo und Sprachwitz. Die außergewöhnlichen Charaktere, die verrückten Einfälle und filmreifen Szenen, das Hin- und Herwechseln zwischen Traumbildern und Realität lassen den Leser von der ersten Seite bis zum ungeahnten Ende nicht mehr los.« Dr. Reinhard G. Wittmann, Stiftungsrat Waldemar-Bonsels-Stiftung

Empfehlungen

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren