Coverbild Saving Phoenix<br>Die Macht der Seelen 2 von Joss Stirling, ISBN-978-3-423-41585-9

Saving Phoenix
Die Macht der Seelen 2

Roman
E-Book
7,99 EURO
Taschenbuch
9,95 EURO
Folgeband von ›Finding Sky‹

Die 17-jährige Phoenix wächst in der Gemeinschaft krimineller Savants, Menschen mit einer übersinnlichen Fähigkeit, auf. Für deren Anführer muss Phoenix ihre Gabe, das Zeitempfinden in fremden Gehirnen zu manipulieren, zu Diebstählen nutzen und das Gestohlene dann bei ihm abliefern. Als sie bei einer Gruppe amerikanischer Studenten iPads stehlen soll, trifft sie auf Yves Benedict. Doch der ist mehr als ihr nächstes Opfer – er ist ihr Seelenspiegel. Yves erkennt dies sofort und entwirft einen Schlachtplan, um Phoenix aus der Gemeinschaft zu befreien und den Anführer zu bezwingen. Doch dieser will die Macht der besonderen Verbindung zwischen Phoenix und Yves für seine eigenen Zwecke nutzen...

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
7,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
Details
EUR 7,99 € [DE], EUR 7,99 € [A]
eBook
Aus dem Englischen von Michaela Kolodziejcok
384 Seiten, ab 12, ISBN 978-3-423-41585-9
Autorenporträt

Joss Stirling

Joss Stirling studierte Anglistik in Cambridge und arbeitete als Diplomatin in Polen. Mittlerweile schreibt sie sehr erfolgreich Romane für Kinder und Jugendliche. Mit ...
Übersetzerporträt

Michaela Kolodziejcok

Michaela Kolodziejcok hat Sprachwissenschaften, Publizistik und Amerikanistik studiert, bevor sie mehrere Jahre als Kinder- und Jugendbuchlektorin tätig war. Seit 2003 ...

Pressestimmen

liesundlausch.de, 4. Januar 2013
»(...) ein gelungener Folgeband voll mit spannenden, traurigen, romantischen und lustigen Szenen.«
book-and-shoppaholics.blogspot.de, 4. Januar 2013
»Saving Phoenix ist das Must-Have für jeden Fan des ersten Teils!«
elisabethliest.blogspot.de, 19. Dezember 2012
»Joss Stirling hat mal wieder zugeschlagen und ein superschönes Buch geschrieben.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Dieses Mal geht es nicht wie um vorherigen Band "Finding Sky" um Sky, nein, es geht um Phönix, auch Phee genannt. Die Bücher kann man getrennt voneinander lesen, doch die Geschichte ist besser zu verstehen, wenn man die Bücher in der Reihenfolge liest. In diesem Band dreht sich wie schon der Titel aussagt alles um Phönix. Im Alter von 8 Jahren starb ihre Mutter und Phönix stand alleine da, denn sie hatte sonst niemanden schließlich war sie noch ein Kind. Doch Phönix wächst nicht alleine auf, sie schließt sich dem Seher an und stiehlt für ihn. Stehlen kann sie gut und es bringt ihr auch noch Spaß, schließlich kann sie dabei ihre Gabe einsetzten, denn Phönix kann die Zeit anhalten. Ihre Gabe erleichtert ihr die aufgegebenen Missionen vom Seher, doch als sie auf einen Jungen Mann namens Yves trifft kommt alles anders als vermutet. Man begegnet Charakteren aus dem vorherigen Band, die meisten davon sind natürlich Familienmitglieder der Benedicts, doch es kommen auch Neue dazu die man sofort ins Herz schließt. Ich griff nach ihren Mentalmustern ... Sie schwirrten los wie viele bunte Kaleidoskope, die sich ständig verändern. Und dann ... ... hielt ich die Zeit an.-S. 13 Wie von Joss Stirling erwartet, besitzt das Buch wieder eine Leichtigkeit, die es einen ermöglicht das Buch innerhalb von wenigen Stunden zu lesen. Die Geschichte kommt allerdings nur langsam voran und bringt einige Startschwierigkeiten mit sich. Die Geschichte baut sich anfangs nur langsam auf, auch wenn einige Geschehnisse sehr spannend sind und nicht vorhersehbar, hat sich die Geschichte viel zu langsam entwickelt und von einigen Seiten hätte ich mir ein bisschen mehr Action/Abenteuer gewünscht. In Finding Sky ging es richtig zur Sache und nach einer Seite wollte man sofort wissen wie es auf der nächsten weitergeht, während es beim Folgeband erst in der Mitte los geht und die Geschichte so langsam Form annimmt. Für mich ist das Buch ein gelungener Folgeband der in sich ganz gut abgeschlossen ist, allerdings kann das Buch nicht mit seinem Vorgänger mithalten. Ich freue mich schon auf den dritten Band und bin gespannt wie es mit den Savants weitergeht.«
ZURÜCK ZU ALLEN LESERSTIMMEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren