Coverbild Tödlicher Sumpf von Joy Castro, ISBN-978-3-423-21454-4
Leseprobe merken

Tödlicher Sumpf

Kriminalroman
»Ein großartiger Krimi - aber viel mehr als das!« Dennis Lehane

Die 27-jährige Nola ist Zeitungsreporterin in New Orleans und muss sich ihre Sporen in der Lokalredaktion mit Veranstaltungstipps und Klatschgeschichtchen verdienen. Doch schließlich bekommt sie ihre erste wirkliche Chance: Sie soll einen großen Artikel über freigelassene Sexualstraftäter schreiben. Die Gespräche mit Tätern und Opfern, die sie führen muss, sind allerdings nicht leicht zu verkraften. Ihre Recherche führt Nola in die verschiedensten Gegenden des immer noch von Hurrikan Katrina schwer mitgenommenen New Orleans. Als eine junge Touristin aus einem Restaurant entführt und etwas später ermordet aufgefunden wird, beschleicht Nola die Furcht, dass sie selbst im Laufe ihrer Recherche für den Artikel womöglich mit dem Täter gesprochen hat und er jetzt sie verfolgen könnte. Dann verschwindet eine zweite Frau …

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Tödlicher Sumpf von Joy Castro, ISBN-978-3-423-21454-4
1. Juli 2013
978-3-423-21454-4
9,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Tödlicher Sumpf von Joy Castro, ISBN-978-3-423-41840-9
1. Juli 2013
978-3-423-41840-9
8,99 [D]
Details
EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Deutsch von Susanne Wallbaum
Deutsche Erstausgabe, 400 Seiten, ISBN 978-3-423-21454-4
Autorenporträt
Portrait des Autors Joy Castro

Joy Castro

Joy Castro ist Dozentin für Literatur, Creative Writing und Latino Studies an der University of Nebraska-Lincoln. Dies ist ihr erster Roman.

Pressestimmen

Ingrid Müller-Münch, WDR 5, August 2013
»Spannend, liebevoll, ein fantastisches Debut.«
SWA – Sonntags-Anzeiger Siegerland, Oktober 2013
»Eindrucksvoll beschreibt Castro die große Kluft zwischen Besitzenden und Besitzlosen.«
Cellesche Zeitung, Oktober 2013
»Ein wirklich gut gelungener, packender Thriller, der mit einem ungewöhnlichen Ende überrascht.«
Christian Funke-Smolka, wewantmedia.de, August 2013
»Schon lange nicht habe ich die Lektüre eines Thrillers so genossen, wie hier. Chapeau, Joy Castro!«
Suzanne Auer, Berner Zeitung, Juli 2013
»Joy Castro besitzt als Literaturdozentin ein Händchen fürs Schreiben.«
Beate Rottgardt, Ruhr Nachrichten, Juli 2013
»Ein fesselnd geschriebenes Buch nicht nur für Krimifans, die planen, einmal in diese Stadt der USA zu reisen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren