Coverbild Lieben, verlieren, lieben von Joyce Carol Oates, ISBN-978-3-423-10032-8
merken

Lieben, verlieren, lieben

Erzählungen
Erzählungen über ganz »normale« Menschen

Von ganz »normalen« Menschen erzählt Joyce Carol Oates, von Männern und vor allem von Frauen, von Hausfrauen, Ehefrauen, Müttern und Geliebten. Sie reiben sich wund an den Fesseln des Alltags, sie streben nach Nähe Wärme und Liebe und sind konfrontiert mit Enttäuschung und Kälte. Und sie veruschen aus der Öde ihrer existenz auszubrechen, wie Ann Cassity, die vorf der Rastlosigkeit ihrer Söhne und ihres Mannes Zuflucht sucht bei einem nachdenklichen Einzelgänger, oder Ilena, die sich mit Hilfe von Tabletten vor der »amerikanischen Tugend« der geistigen Wachsamkeit schützt.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Lieben, verlieren, lieben von Joyce Carol Oates, ISBN-978-3-423-10032-8
1. Oktober 1982
978-3-423-10032-8
7,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 7,90 € [DE], EUR 8,20 € [A]
dtv Literatur
Aus dem Englischen von Charlotte Franke
384 Seiten, ISBN 978-3-423-10032-8
Downloads
Autorenporträt

Joyce Carol Oates

Joyce Carol Oates wurde 1938 in Lockport /New York geboren. Sie studierte Englisch und Philosophie, lehrt heute englische Literatur an der Princeton University.Für ihre ...

Preise und Auszeichnungen

Prix Femina
2005 - Prix Femina Étranger

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren