9783423260657
Leseprobe merken
Julie Mebes

Der Himmel neben dem Louvre

Zum Glück in Paris
»Wenn man in Paris Frau gewesen ist, kann man es nirgendwo anders sein.« Charles de Montesquieu

Rive Droite, im 1. Arrondissement, in einem der nobelsten, altehrwürdigsten und elegantesten Quartiers mitten im Herzen von Paris, zwischen Place Vendôme und den Tuilerien: Julie Mebes zeigt uns in 38 kurzen Kapiteln ihr ganz persönliches Paris. Sie nimmt uns mit in ihren Teesalon, führt uns durch kleine Straßen und über große Boulevards, wundert sich über zahme Ziegen in den Tuilerien und deutsche Foto-Touristen im Louvre. Wir stehen an der Kasse ihres Supermarktes an, sind eingeladen auf ein Dichterseminar, sitzen mit an ihrem Schreibtisch vor dem Fenster ihrer kleinen Wohnung, lernen ihre Nachbarn kennen. Julie Mebes beschreibt, wie man in Paris mit Eleganz den Alltag meistern kann – und wie gut es sich dort als Frau lebt.

Erhältlich als
  Premium
9783423260657
1. Juni 2015
978-3-423-26065-7
14,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
  E-Book
9783423427623
1. Juni 2015
978-3-423-42762-3
12,99 € [D]

Details

EUR 14,90 € [DE], EUR 15,40 € [A]
dtv premium
Originalausgabe, 224 Seiten, ISBN 978-3-423-26065-7
1. Juni 2015

Autorenporträt

Julie Mebes

Julie Mebes

Julie Mebes wurde 1966 in Deutschland geboren. Aufgewachsen ist sie in den Niederlanden, mit achtzehn wechselte sie die Staatsangehörigkeit. Sie studierte Politologie und Jura in Amsterdam. Nach Stationen im Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft war sie Diplomatin in Brüssel, Botschaftsrätin bei der EU, und in Paris stellvertretende Botschafterin bei der UNESCO. 2010 quittierte sie den Dienst, um in Paris zu bleiben, und regrettet rien.

Pressestimmen

Die Presse am Sonntag, Juli 2015
»Pointiert und vergnüglich.«
Karoline Pilcz, Buchkultur, August 2015
»Eine herzerfrischende, empathische Lektüre (...)«
Marisa Balz, literaturkritik.de, September 2015
»Amüsant und keck geschrieben, gelingt Mebes ein rasant zu lesendes Buch, das von ihrer Lieblingsstadt erzählt.«
Giovanna Riolo, Freiburger Nachrichten, Juli 2015
»Mit Julie Mebes im noblen 1. Arrondissement von Paris zu wohnen, durch Gassen oder über Boulevards zu schlendern und an ihren Beobachtungen teilzunehmen, ist ein ganz besonderer Genuss.«
Eckhardt Badziong, BLITZ Magazin, Juni 2015
»Wunderbar zu lesen.«
Frankreich Magazin, Oktober 2015
»Mit ihrem heiteren Buch meistert Julie Mebes die Herausforderung, ihre Leserinnen und Leser charmant und unterhaltsam durch Paris zu lotsen.«
Kerstin Wiegard, literaturchaos.jimdo.com, Oktober 2015
»Für Paris-Fans ist dieses Buch sowieso ein Muss, allen anderen Lesern, die scharfsinnige Beobachtungen und ein wenig savoir vivre mögen, lege ich es auch ans Herz.«
Stefanie Rufle, booksection.de, Oktober 2015
»Der ›Himmel neben dem Louvre‹ ist ein eleganter und humorvoller Reiseführer der etwas anderen Art für Parisliebhaber – und all jene, die es noch werden wollen.«
diabolo-mox.de, Oldenburg, Oktober 2015
»38 kurze und ganz persönliche Kapitel über ›ihr Paris‹ hat Julie Mebes hier veröffentlicht.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren