Coverbild Selfies von Jussi Adler-Olsen, ISBN-978-3-423-43129-3
merken zur Reihe
neu

Selfies

Der siebte Fall für das Sonderdezernat Q in Kopenhagen
Thriller
DU SOLLST HIER NICHT SEIN

In einem Park in Kopenhagen wird eine alte Frau ermordet aufgefunden, fast zeitgleich begibt sich ein durchgedrehter Autofahrer auf die tödliche Jagd nach jungen Frauen. Und irgendwo da draußen werden weitere, perfide Verbrechen geplant. Während das Sonderdezernat Q Spuren von den aktuellen Morden zu einem alten Fall verfolgt, ist Rose in ihrem aktuellen psychischen Zustand weit davon entfernt, Carl und Assad helfen zu können. Die Wurzeln ihrer desaströsen Verfassung reichen zurück in ein dunkles Kapitel ihrer Vergangenheit, eingesperrt in einen Raum, einen ganz besonderen Raum ...

Doch es muss dem Sonderdezernat Q einfach gelingen, all die schrecklichen Verbrechen in Kopenhagen zu stoppen. Wer nimmt sich das Recht zu entscheiden, wer leben darf, wer sterben muss?

Bizarre Morde und tragische Frauenschicksale – darunter auch Roses bewegende Geschichte …

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Selfies von Jussi Adler-Olsen, ISBN-978-3-423-43129-3
10. März 2017
978-3-423-43129-3
19,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Hardcover
Coverbild Selfies von Jussi Adler-Olsen, ISBN-978-3-423-28107-2
10. März 2017
978-3-423-28107-2
23,00 [D]

Autorenporträt

Portrait des Autors Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern ›Erbarmen‹, ›Schändung‹, ...

Preise und Auszeichnungen

Ripper Award

2014

Autorenspecial

Special
Jussi Adler-Olsen

»Jussi Adler-Olsen erzählt so bestialisch böse wie Dean Koontz und lässt seine Kriminalisten so rasant ermitteln wie Stieg Larsson.« Jydske Vestkysten

Veranstaltungen

Leipzig, 24.03.2017

Signierstunde mit Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen »Selfies«
Datum:
Freitag, 24.03.2017
Zeit:
14:00 Uhr
Ort:
Messe Leipzig, dtv-Stand: Halle 4, B200/A201
Leipzig, 24.03.2017

Gespräch

Jussi Adler-Olsen »Selfies«
Datum:
Freitag, 24.03.2017
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Landgericht Leipzig
Harkortstraße 9

KrimiClub mit Jussi Adler-Olsen, Sebastian Fitzek u.a.
Moderation: Michael Sahr

Mediathek

Buchtrailer zu ›Selfies‹ von Jussi Adler-Olsen

Pressestimmen

Morgenpost Sachsen, März 2017
»Mørck, Assad und Gordon haben in diesem irrwitzig spannenenden Buch wieder alle Hände voll zu tun.«
Bettina Ruczynski, Sächsische Zeitung, 11./12.03.2017
»Die große Krimi-Bühne gehört auch im siebten Band den skurrilen Kommissaren aus dem hohen Norden.«
focus.de, März 2017
»573 neue spannende Seiten umfasst ›Selfies‹.«
Münchner Merkur, März 2017
»Meisterhafte Krimis schreibt der dänische Bestseller-Autor Jussi Adler-Olsen.«
Bücher-Magazin, April/Mai 2017
»Adler-Olsen spart im siebten Fall für das Sonderdezernat Q weder an Personal noch an Cliffhangern und verdeckten Sprengfallen.«
Pascal-May, artikeldienst-online.de, März 2017
»Einmal mehr beste Unterhaltung und Hochspannung pur!«
Stefanie Rufle, booksection.de, März 2017
»›Selfies‹ ist ein zutiefst spannender, klug konstruierter und tiefgehender Thriller, der von seinen großartigen und äußerst einfühlsam gezeichneten Charakteren lebt.«
Holger Nickel, maschseeperlen.de, März 2017
»Harter Stoff, der die Leser fesselt.«
Vera Sentis, buchwurm.org, März 2017
»Natürlich, wie zu erwarten, ist auch der neue Fall für Carl und Co. absolute Oberklasse und lesenswert - nicht nur für Fans.«
A.Sauer, fachbuchkritik.de, März 2017
»Was soll man gross schreiben. Wie immer ein Bestseller. Hochspannung aus Skandinavien.«
Jürgen Feldhoff, Lübecker Nachrichten, März 2017
»Ein düsterer Roman, der bis zur letzten Seite Hochspannung bietet.«
Beate Schräder, Westfälische Nachrichten, März 2017
»Ein klarer Lesetipp!«
Westfälische Nachrichten, März 2017
»Ein klarer Lesetipp!«
Stefanie Rufle, booksection.de, März 2017
»›Selfies‹ ist ein zutiefst spannender, klug konstruierter und tiefgehender Thriller, der von seinen großartigen und äußerst einfühlsam gezeichneten Charakteren lebt.«
Brigitte Bonder, reise-magazin.de, März 2017
»›Selfies‹ ist nicht nur für eingefleischte Dezernat-Q-Fans ein absolut lesenswerter Krimi!«
kejas-blogbuch.de, März 2017
»Ich liebe das Sonderdezernat Q – ich stehe auf diesen bunten Haufen an Ermittlern.«
Silke Schröder, hallo-buch.de, März 2017
»Ein typischer Adler Olsen - viel Überraschendes, Privates und eine ungewöhnliche Story, wieder viel Spaß beim Lesen macht.«
Petra Samani, buchblinzler.blogspot.de, März 2017
»Dieser Band der Serie ist für mich einer der besten. Spannend, mit immer tiefer werdenden Charakteren und ernsten Themen, dabei hervorragend geschrieben.«
Elke Rossmann, eschborner-stadtmagazin.de, März 2017
»Großartige Thriller-Unterhaltung, kritische Gesellschafts-Studie und vor allem eine geschickte psychologische Betrachtung von Menschen, die einfach unter Druck durchdrehten«
ajoure.de, März 2017
»Hochspannung pur!«
mia-bruckmann.de, März 2017
»Für eingefleischte Dezernat Q Fans wie mich, ist ›Selfies‹ eine große Bereicherung.«
Anne-Marie Holze, Kulturfalter, März 2017
»Adler-Olsen schafft auch dieses Mal in der gewohnt klugen Weise ein Buch zu schaffen, welches den Leser in den Bann zieht.«
Kulturfalter, Special zur Leipziger Buchmesse 2017, März 2017
»Adler-Olsen schafft auch dieses Mal in der gewohnt klugen Weise ein Buch zu schaffen, welches den Leser in den Bann zieht.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren