Coverbild Zusammen ist kein Zuckerschlecken von Jutta Profijt, ISBN-978-3-423-26106-7
Leseprobe merken

Zusammen ist kein Zuckerschlecken

Roman
Die Hausbesetzer melden sich zurück

»Es geht um die Villa Zucker . . .« »Was ist das? Eine Art Lebkuchenhaus?«

Neue Abenteuer warten auf die ebenso liebenswerte wie chaotische Hausbesetzertruppe in der alten Villa am Rhein. Rosa und Konrad, die »Senioren« der WG, planen eine Geldwäsche, und Rosa entwickelt dabei ungeahnte Fantasien. Rosas Enkelin Kim hingegen will ausgerechnet mit ihrem überkorrekten Physiklehrer Hans Seefeld dem »blinden Passagier« Mardi im Keller helfen. Da ist die amouröse Beziehung ihrer Mutter Ellen zu Kommissar Mittmann plötzlich sehr von Nutzen. Als eines Tages auch noch eine Räumungsklage ins Haus flattert und Wasser und Strom abgestellt werden, wird die Wohngemeinschaft einmal mehr auf die Probe gestellt.

Erhältlich als
   Premium
Coverbild Zusammen ist kein Zuckerschlecken von Jutta Profijt, ISBN-978-3-423-26106-7
27. Mai 2016
978-3-423-26106-7
14,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Zusammen ist kein Zuckerschlecken von Jutta Profijt, ISBN-978-3-423-42965-8
27. Mai 2016
978-3-423-42965-8
12,99 [D]
Details
EUR 14,90 € [DE], EUR 15,40 € [A]
dtv premium
Originalausgabe, 368 Seiten, ISBN 978-3-423-26106-7
Autorenporträt
Portrait des Autors Jutta Profijt

Jutta Profijt

Jutta Profijt wurde gegen Ende des Babybooms in eine weitgehend konfliktfreie Familie hineingeboren. Nach einer kurzen Flucht ins Ausland kehrte sie ins Rheinland ...

Preise und Auszeichnungen

Friedrich-Glauser-Preis
2018 - Bester Kriminalroman
Themenspecial
Special

Bücher für Freundinnen

Sie sind da, wenn man sie braucht. Und sie garantieren eine doppelte Menge Spaß. Zum großen Freundinnen-Special mit Gewinnspiel, Buchempfehlungen und exklusiven Freundinnen-Geschichten! 
Autorenspecial
Special

Jutta Profijt

Erfahren Sie mehr über die erfolgreiche Bestsellerautorin der Kühlfach-Krimis, über die schräge Wohngemeinschaft der Villa Zucker und ihre spritzigen Frauenromane - inklusive Interviews, Videos und Leseproben.

Veranstaltungen

Bönen, 24.10.2018

Lesung/ Gespräch mit Jutta Profijt

Jutta Profijt »Unter Fremden«
Datum:
Mittwoch, 24.10.2018
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Kulturzentrum Alte Mühle
Bahnhofstraße 235

Krimiland Westfalen trifft Rheinland - eine Veranstaltung im Rahmen von Mord am Hellweg 2018 mit Jutta Profijt und Jan-Christoph Nüse
Moderation: Reinhard Jahn
Mehr Informationen und Tickets unter mordamhellweg.de

Mönchengladbach, 26.10.2018

Lesung mit Jutta Profijt

Jutta Profijt »Unter Fremden«
Datum:
Freitag, 26.10.2018
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
TiG - Theater im Gründungshaus
Eickener Straße 88

Eine Benefizlesung für die Frauenberatungsstelle MG.
Eintritt frei! 

Mönchengladbach, 27.10.2018

Lesung mit Jutta Profijt

Jutta Profijt »Unter Fremden«
Datum:
Samstag, 27.10.2018
Zeit:
18:00 Uhr
Ort:
Mehrgenerationenhaus
Friedhofstraße 39

Eintritt: 25 Euro inkl. 4-Gänge-Menü
Karten nur im Vorverkauf erhältlich: im Mehrgenerationenhaus, unter der Tel.02166 92 39 26 oder mehrgenerationenhaus@pariteam-mg.de.

Grünberg, 01.11.2018

Lesung mit Jutta Profijt

Jutta Profijt »Unter Fremden«
Datum:
Donnerstag, 01.11.2018
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
KiTa Schatzinsel | Multifunktionsraum
Von-Bibra-Straße 38

Einlass 19.30 Uhr
Eintritt 10 €
VVK: Buchhandlung Reinhard, Tourist Info, GAZ, MAZ, Rickersche
Eine Veranstaltung im Rahmen des Gießener Krimifestivals 2018.

Pressestimmen

Susann Fleischer, literaturmarkt.info, März 2017
»Mit ihren Romanen sorgt Jutta Profijt stets für höchst amüsante Unterhaltung über viele, viele Stunden - und außerdem für beste Laune beim Leser.«
Markus Kufner, buecherkaffee.de, Juli 2016
»›Zusammen ist (k)ein Zuckerschlecken‹ bietet das, was man von einer guten Sommerlektüre erwartet: sympathische Charaktere, einen flotten Schreibstil und Humor.«
Sabine Jünemann, Delmenhorster Kreisblatt, Juni 2016
»Ein köstlicher Sommerspaß für den Leser.«
Andreas Sauer, fachbuchkritik.de, Juni 2016
»Amüsante Geschichte mit sehr guten Zutaten.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren