Coverbild Ins Offene von Karl-Heinz Ott, ISBN-978-3-423-13868-0
merken

Ins Offene

Roman
Die aufwühlende Auseinandersetzung mit einer problematischen Mutter-Sohn-Beziehung

Ein Mann fährt in das oberschwäbische Dorf seiner Kindheit, weil seine Mutter im Sterben liegt. Vor ihrem Tod möchte der Sohn Frieden in die belastete Beziehung bringen, aber mehr als eine behutsame Annäherung ist nicht möglich. Doch gerade weil sich keine Harmonie herbeizwingen lässt, können sich Mutter und Sohn schließlich in hoffnungsvoller Aufrichtigkeit voneinander verabschieden. Sensibel registriert Karl-Heinz Ott die feinsten Gefühlsregungen und erzeugt eine Sogkraft, die den Leser nicht mehr loslässt.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Ins Offene von Karl-Heinz Ott, ISBN-978-3-423-13868-0
1. April 2010
978-3-423-13868-0
8,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
144 Seiten, ISBN 978-3-423-13868-0
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Karl-Heinz Ott

Karl-Heinz Ott wurde 1957 in Ehingen bei Ulm geboren. Er studierte Philosophie, Germanistik und Musikwissenschaft und arbeitete anschließend als Dramaturg in Freiburg, ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren