Coverbild Pole, Packeis, Pinguine von Karoline Stürmer, ISBN-978-3-423-62322-3
Leseprobe merken

Pole, Packeis, Pinguine

Leben im ewigen Eis
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2008

Freiheit, Weite, Einsamkeit – der Mythos existiert in vielen Köpfen. Dabei sieht die harte Realität in Arktis und Antarktis völlig anders aus. Die Regionen jenseits der Polarkreise sind Heimat für bedrohte Tiere wie Eisbären und Wale – und für eine ungeheure Vielfalt an Einzellern, die sich im Verborgenen tummeln. Außerdem sind die Pole die Klimaküche unserer Erde. Schmelzen die Gletscher tatsächlich? Wird es bei uns wärmer oder kälter? Viele dieser wichtigen Fragen bleiben bisher noch unbeantwortet. Doch die Antworten betreffen uns alle ...

Die Pole sind Zeugen unserer Vergangenheit – und unserer Zukunft.

Eine beeindruckende Reise ins ewige Eis, die fasziniert und eine wunderbare Welt vorstellt, für die wir alle Verantwortung tragen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Pole, Packeis, Pinguine von Karoline Stürmer, ISBN-978-3-423-62322-3
1. Oktober 2007
978-3-423-62322-3
14,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 14,95 € [DE], EUR 15,40 € [A]
Reihe Hanser
Mit zahlreichen Fotos und Abbildungen von Doris Katharina Künster
Originalausgabe, 304 Seiten, ab 12, ISBN 978-3-423-62322-3
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Karoline Stürmer

Karoline Stürmer, 1967 in Aschaffenburg geboren, ist promovierte Biologin und arbeitet als freie Wissenschaftsjournalistin u. a. für die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Pressestimmen

Fränkischer Tag, Oktober 2008
»›Pole, Packeis, Pinguine‹ ist eine Einladung zum Schmökern und Lernen.«
Rhein-Neckar-Zeitung, März 2008
»›Pole, Packeis, Pinguine‹ hilft aufzuklären über die sensiblen Gebiete unserer Erde. Das geht alle an und ist daher nicht nur für Jugendliche lesenswert.«
Stube, Dezember 2007
»Ein äußerst gelungener Beitrag zum Internationalen Polarjahr, der sich vor allem an interessierte Jugendliche richtet.«
Bild, Oktober 2007
»Beeindruckend.«
Neue Zürcher Zeitung
»Anschaulich beschreibt die Autorin den Einfluss der Pole auf den Rest der Erde.«
Süddeutsche Zeitung
»Eine lehrreiche und spannende Lektüre.«
buchmedia magazin
»Prägnant gehaltene Texte, spektakuläre Abbildungen und Fotos.«
Die Rheinpfalz
»Ein informatives, ein wichtiges Buch.«
ozeane.de
»Ein leicht verständliches und gleichzeitig umfangreiches Buch mit wissenschaftlichem Anspruch...«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Das Buch ist wirklich interessant geschrieben und hat mir bei meinem Schulprojekt sehr geholfen.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. August 2018

Heute stellt euch Nicole eines ihrer Highlights im August vor: ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹! »Ich habe ein Herz für...
...mehr
14. August 2018

Lernt Alexandra Christo kennen! Die Autorin von ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹ gibt euch in ihrer Videobotschaft...
...mehr

13. August 2018

Die 16-jährige Lara Jean Covey hatte noch nie einen Freund. Was nicht daran liegt, dass es bisher keine geeigneten Kandidaten...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren