Coverbild Jack Taylor und der verlorene Sohn von Ken Bruen, ISBN-978-3-423-21519-0
merken zur Reihe

Jack Taylor und der verlorene Sohn

Kriminalroman
Deutsch von Harry Rowohlt
»Ihr Schrei war bis auf den Vorplatz zu hören …«

Nachdem ihn sein letzter Fall fünf Monate in eine Nervenklinik gebracht hat, kommt Jack Taylor gerade rechtzeitig wieder auf die Beine, um die Ermittlungen aufzunehmen: Eine Nonne hat in einem Beichtstuhl den abgetrennten Kopf eines Priesters gefunden. Dann taucht auch noch der Sohn auf, den Jack nie hatte …

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Jack Taylor und der verlorene Sohn von Ken Bruen, ISBN-978-3-423-21519-0
1. Juli 2014
978-3-423-21519-0
9,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
304 Seiten, ISBN 978-3-423-21519-0
Autorenporträt
Portrait des Autors Ken Bruen

Ken Bruen

Ken Bruen geboren 1951 und wohnhaft in Galway, hat am Trinity College in Dublin über Metaphysik promoviert. Für seine Romane erhielt er zahlreiche Preise, darunter ...

Preise und Auszeichnungen

Deutscher Krimi Preis
2010 - Preisträger International

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren