Coverbild ... und dann kam Joselle von Kevin Henkes, ISBN-978-3-423-70396-3
merken

... und dann kam Joselle

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 1997

Am liebsten sitzt Nick allein im Schatten einer großen Robinie. Seine Mitschüler wohnen alle zu weit entfernt, um sie während der Ferien zu treffen. Nick stört das nicht wirklich. Aber irgendjemand scheint es auf ihn abgesehen zu haben: Als er eines Morgens aus dem Fenster sieht, entdeckt er riesige, aus Steinen geformte Worte, die ihn verwirren und verunsichern. Kurz darauf taucht Joselle auf und mit ihr beginnt ein Leben voller Geheimnisse und Überraschungen. Nick vergisst sogar die bösen Worte aus Stein. Bis er ganz unvermutet eine unglaubliche Entdeckung macht...
Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild ... und dann kam Joselle von Kevin Henkes, ISBN-978-3-423-70396-3
15. Auflage 2015
978-3-423-70396-3
6,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 6,95 € [DE], EUR 7,20 € [A]
dtv junior
Illustriert von Carolin Beyer
Übersetzt von Eva Riekert
Deutsche Erstausgabe, 160 Seiten, ab 12, ISBN 978-3-423-70396-3
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt
Portrait des Autors Kevin Henkes

Kevin Henkes

Kevin Henkes war 19 Jahre alt, als er sich mit seinem ersten Bilderbuch auf den Weg nach New York machte, wo es 1981 dann auch erschien. Seither hat er zahlreiche ...
Übersetzerporträt

Eva Riekert

Eva Riekert ist nach längerer Verlagstätigkeit als freischaffende Ünersetzerin und Lektorin im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur tätig. Für dtv junior hat sie ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Wir haben in der schle schon oft solche bücher gelesen und ich dachte was ist das schon wieder für ein scheiss doch als wir immer mehr rein kamen ist das buch wirklich toll ist jetzt nicht das beste was ich gelesen habe aber macht wirklich spas es zu lesen :empfehlungs note:3«
ANTWORTEN
»ich dachte als ich das buch sah ohh neee schon wieder so ein scheiß buch können wir nicht ein mal was vernümptiges buch lesen aber jetzt als ich im 10 bis letztdem kapitel bin ist es richtig spanend und ich finde es gut!! damit meine ich das buch. wir schreiben dazu auch ein tagebuch und das macht viel spaß auf jedenfall besser als grammatik. wir müssen uns auch für jedes kapitel überschrieften aus denken das bringt noch mehr spaß also ICH KANN DAS BUCH "... UND DANN KAM JOSELLE" ECHT EMFEHLEN!!!«
ANTWORTEN
eivola, April 2009
»Ja ? Hört sich ja gut an ... Ich nehme das Buch jetzt im Deutschunterricht durch. Ich finde, dass Buch langeweilig aussieht . Höffentlich ist das Buch schön . Hast du den Film ...und dann kam Polly gesehen ? Wenn das Buch so ist wie der Film mag ich es. Bye«
ANTWORTEN
»ich finde das buch ehr langweilig, es ist nicht wirklich spannend...wir nehmen das buch grad im deutschunterricht durch und schreiben ein lesetagebuch dazu. das lesetagebuch macht spaß, aber am buch find ich dumm, dass so viele lügen vorkommen, und nick und joselle nicht nochmal darüber reden. Dann hat es voll nix gebracht das buch zu lesen. naja .....egal viele grüße :-) xD *marie*«
ANTWORTEN
fantasie, März 2009
»das buch, ist wirklich total öde,wir schreiben dazu auch ein lesetagebuch...das macht spaß aber das buch zu lesen war eine qual«
ANTWORTEN
Caro, Juni 2008
»Ich weiß nicht wir haben auch ein Lesetagebuch gemacht und ich finde das Buch irgendwie total lustig klar wie alt bist du? ich finde es sollte nicht ab 12 sein sondern ab 7 oder so weil es ja nicht gruselig oder so spannend ist das kinder albträume Kriegen aber deine Bemerkung ist irgendwie unpassend xD«
ANTWORTEN
m@rie, August 2008
»ich find sie passend xD«
ANTWORTEN
»Naja dass Buch is superc00LLL was soll man sagn gibt es einee Forttsetzung?? wENN JA ICH FREUE MICH!!!«
ANTWORTEN
»Ich habe dieses Buch noch nicht durch, aber bis jetzt finde ich es spannend und gut.Da ich es in der Schule lese, kann ich noch nicht weiterlesen. Aber ich finde es sehr gut.«
ANTWORTEN
»Es ist spize«
ANTWORTEN
»wir haben dieses buch in der schule bekommen und soltten es in den ferien lesen.es war super spannend.ich hoffe es gibt eine fortsetzung,dass wieder so spannend ist.ich würde mich sehr darüber freuen.=)«
ANTWORTEN
»ich fand das Ende komisch«
ANTWORTEN
Caro, Juni 2008
»Hallo, ich bin Carolin und fand das Ende auch echt komisch deswegen habe ich ein neues geschrieben und es auch an den dtv Junior geschickt wenn du ihn lesen möchtest schicke mir einfach eine Mail und ich geb dir den Schluss«
ANTWORTEN
»Wir haben das Buch in der Schule gelesen . Ich fand es sehr schön !!! Ich würde gerne wissen ob es eine Fortsetzung zum Buch ginb ? Ich empele es weiter!!! Viel Spaß beim lesen!!!!«
ANTWORTEN
»naja ich will die die es noch lesen den Spaß nich verderben aber ich finde das Buch derbs langweilig.Und würd es nich nochmal lesen.Ausatz schreiben wir auch oder haben wir.Naja mit 2 kommt schon gut rüber^^.Es ist zwa nich mein Fall aber sonst gutxD«
ANTWORTEN
»hi ich bin ein Mädchen und bin 11 wir heben das buch im untericht gelesen und über unsere Ferien das Buch ist am Anfang sehr Langweilig danach ist es sehr spanend Aber es hat ein offenes Ende!«
ANTWORTEN
»wir lesen das buch auch gerade das ist echt geil«
ANTWORTEN
»Des Buch isch echt geil. Ich habs gelesen wegen Deutsch. Nur hats ein zu offenes Ende. Ein 2.band wäre geil«
ANTWORTEN
»hm ich fand das buch ganz cool ^^ wir haben auch ein lesetagebuch in der schule und wir schreiben auch einen aufsazt ^^ xDDD«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch suuuuuuuuupergut!!!! Wir müssen grad ein Lesetagebuch in der schule darüber schreiben. Das buch isch voll geil nur leider müssen wa danach nen aufsatz drüber schreiben.«
ANTWORTEN
LGF, Februar 2009
»FINDE ICH AUCH ES IST EINFACH SUUUUPPPEER«
ANTWORTEN
»hallo, wir lesen dieses buch auch mitlerweile sind aber noch nicht fertig und ich finde das buch echt toll!!! wir haben zwar kein tagebuch oder so darüber aber wir schreiben viele gefühlszenen oder besonderheiten noch einmal aus und überlegen uns warum es so ist! z.B wie sich joselle fühlte als ihre mutter bei ihr anrufte!! bestimmt dachte sich joselle warum ihre mutter sie denn jetzt anruft was sie von ihr wil!!wir haben auch noch keine arbeit geschrieben aber bestimmt müssen wir die ganze geschichte nacherzählen von der sicht eines anderen !! ich hoffe ich bekomm ne gute note hihi na dann ciao«
ANTWORTEN
»wir lesen dieses buch auch gerade mit der klasse wir haben auch ein lestege buch das wird ein test sein wir sind fast schon fertig bin gespannt welche note ich kriege :D:D:D:D:D ABER ICH FINDE ES COOL«
ANTWORTEN
»dieses buch ist voooooolllll geil!!wir haben auch eine arbeit geschrieben ich hab eine2-«
ANTWORTEN
»HALLO,meine Klasse und ich lesen es zusammen wir haben ein lesetagebuch wo wir die Inhalte von den einzelen kapiteln schreiben es macht spaß dieses buch zu lesen«
ANTWORTEN
»Wir Lesen das Buch auch gerade in der Schule sind aba noch nicht fertig wir haben das Lesetagebuch auch es macht echt spaß mit dem Buch zu arbeiten...!!«
ANTWORTEN
»wir lesen das buch in der schule und ich finde daraus kann man viele lernen!«
ANTWORTEN
»Hallo ich lese das buch gerade mit meiner klasse wir müssen ein Referat über das Buch machen und ich finde das Buch cool.«
ANTWORTEN
»ihr finde es irgendwie fazienierend das dieses buch aus zwei verschiedenen sichten geschrieben ist !!! außerdem ist es mal anders als die anderen bücher !!!«
ANTWORTEN
»ich find ...und dann kam joselle gut...wir lesen grad des buch in der schule mit der klasse...aber sind noch net fertig bis jetzt fand ich es gut... eure merve«
ANTWORTEN
»ich finde dieses buch sehr spannend . :man kann sich als jugendlicher auch drinn desentfizieren und es ist einfach zu lesen«
ANTWORTEN
»Ich finde ,dass das Buch zwar ziemlich spannend ist,aber das Ende gefällt mir überhaupt nicht!(Es ist zu offen!)Sie sehen sich nicht mehr...«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch gut weil man immer wissen will wie es weitergeht.Auch die Sprache hat mir gefallen. SUPI!!!«
ANTWORTEN
»joselle war erst gestört wurde dann aber ein normales mädchen«
ANTWORTEN
»Die Schrift war interessant, bei Nick und Joselle war die Schrift unterschiedlich, bei Nick waren die Buchstaben groß und bei Joselle waren sie klein. Die Sprache des Buches hat uns gut gefallen und es war nicht schwer zu lesen. Es war lustig, traurig und wir haben was gelernt. Man hat gesehen, dass lügen nichts bringt, es kommt doch heraus und dass Streiche oder Lügen andere verletzen können, z.B. Nick. Uns hat gefallen das mit der Arche Noah. Uns hat nicht gefallen, dass Joselle Nicks Schlüssel nicht zurückgeben wollte und den Fuchs geklaut hat. Der Schluss hat uns gut gefallen, weil er so gut beschrieben ist. Das Ende ist romantisch, lustig und traurig. Das Bild von Nick sah sehr sehr gut aus und war mit Mühe gemalt. Hier schreiben wir einen Satz vom Ende: "Er überlegte einen Augenblick, dann öffnete er langsam die Tür. ´Dad`, flüsterte er aufgeregt, `steh auf. Ich will dir etwas auf dem Hügel zeigen.´Das war doch ein guter Anfang." Wenn wir den Schluss gemacht hätten, dann würde sich Joselle bei Nick noch entschuldigen und sie würden wieder Freunde sein. Sie würden ganz groß feiern! Bewertet von: Esma, André, Simon, Natascia, Anita, Christopher, Leon, Fabien, Mathias und Marcel«
ANTWORTEN
»es ist sehr spannend«
ANTWORTEN
»ich finde das buch klasse nur das ende hat mir nicht gefallen würde mich freuen wenn noch so ein buch von ihnen gesdhrieben wird«
ANTWORTEN
»DAS BUCH IST ECHT SPANNEND WIR LESEN ES GERADE IN DER SCHULE ICH KANN ES NUR EMPFELEN LOB AN KEVIN HENKES AM ANFANG IST ES ZWAR EIN BISSCHEN LANG WEILIG ABER DANN GEHTS ERST RICHTIG LOS. WENN IHR NOCH FRAGEN ZUM BUCH HABT MAILT MIR: sebastianbay1@aol.com DANKE!!!´«
ANTWORTEN
»Wir haben das Buch im Unterricht gelesen und wir lesen es immernoch. Und ich finde das das Buch am Anfang ein bisschen langweilig und dann mit der Zeit wurde es Spannender!!!«
ANTWORTEN
»Der Titel macht neugierig auf das, was vorher geschieht. Nick Werla ist 10 Jahre alt, hat gerade Schulferien und sitzt gerne auf dem Hügel vor dem Haus. Er hat noch eine Großmutter, namens Nova, und seinen Vater namens Glenn. Eines Tages erscheint ein Wort aus Stein auf dem Hügel. Wenig später lernt Nick Joselle Stark kennen und ein Leben voller Lügen beginnt. Aber die Botschaften auf dem Hügel nehmen kein Ende…. Ich finde das Buch war ganz schön. Am Anfang ist es geheimnisvoll, weil Nick jemanden begraben hat, den man noch nicht kennt und er nicht verriet wer oder was es war. In der Mitte spannend, weil Joselle Nick dauernd belügt und sich fragt, ob er es herausfinden wird. Und am Ende traurig, weil Joselle wieder weggefahren ist. Aber ein echt cooles Buch ! ! !«
ANTWORTEN
»In unserer Schule lesen wir gerade das Buch ...und dann kam Joselle.Ich finde bis jetzt das buch echt große Klasse.Es ist voller überraschungen und geheimnissen.«
ANTWORTEN
»ich finde dieses buch sehr schön.wir lesen dieses buch grad in der klasse also i unterricht deutsch. dieses buch voller geheimnisse und überraschungen«
ANTWORTEN
»also ich fand das buch sehr gut ich habe das drei mal durch gelesen also es ist mit überraschungen drin beim ersten lesen habe ich es nicht kapiert aber wenn man es liest früher mochte ich nicht lesen aber jetzt will ich nur lesen von dtv junior bücher (kinder bücher) ich muss sie gratulieren das ist ein schönes buch ihre leserin beth (mein richtiger name ist berna das ist mein nick)«
ANTWORTEN
»Wir mussten das Buch auch in der Schule lesen! Ich fand es eigentlich ganz gut nur das wir ein Lesetagebuch darüber machen mussten fand ich blöd!«
ANTWORTEN
»in der schule mussen wir das buch lesen und daraus ein lesetagebuch machen , der ihnhalt des buches ist sehr gut aber der schluss ist total blöd, das war meine meinung«
ANTWORTEN
»Ich finde dieses Buch super«
ANTWORTEN
»Meine Klasse und ich nehmen dieses Buch gerade durch.Es ist sehr schön geschrieben.Das Buch ist auch sehr realistisch so dass ich mir alles in Gedanken vorstellen kann.«
ANTWORTEN
»wir lesen das Buch gerade in der Schule, dazu machen wir eine Kladde. Mir gefählt das Buch sehr gut. Nur am anfang, weiß man nicht, ob Nick´s Freunde nur aus Fantasy sind, oder die Steinen sind. Jana :-)«
ANTWORTEN
»Hallo!Wir haben das Buch in der Schule gelesen und ich fand das Buch doof! Es war einfach nur unrealistisch und lang weilig.Grüße an die 6a«
ANTWORTEN
kaka, Juni 2009
»ähmmm bist du in der 6a«
ANTWORTEN
»Hallo!Wir lesen das Buch grad in der Schule.Naja ich hab erst angefangen zu lesen.Ganz ehrlich ist es nicht so nach meinem Geschmack (was auch die anderen aus meiner Klasse sagen).Naja vielleicht wirds ja noch spannender.Cu *ANI*«
ANTWORTEN
»Wir haben das Buch in der Schule gelesen. Ich fand das Buch interessant. Man hatte nicht gedacht das der Nick auf so eine Weise erfährt das Joselle für die Wörter aus Stein verantwortlich war.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

17. November 2017

›Nur noch ein einziges Mal‹ steigt auf Platz 3 der Spiegel Bestsellerliste ein! ?? Wir sagen Danke an euch großartige Fans! ??...
...mehr
15. November 2017

Habt ihr schon gesehen, was es jetzt als eBundle gibt? Colleen Hoovers Roman ›Maybe Someday‹ und das dazugehörige Spinn-off...
...mehr

13. November 2017

Mit ›Nur noch ein einziges Mal‹ lässt Colleen Hoover Fan-Herzen höher schlagen. Carlotta stellt euch den neuesten Roman der...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren