Klaus Barbie. Begegnung mit dem Bösen

Doku-Drama (2 CDs)

19,99 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Klaus Barbie. Begegnung mit dem Bösen

Investigative Recherche, die enthüllt, Geschichtsjournalismus, der den Schrecken der Vergangenheit in die Gegenwart holt: Der Journalist Peter F. Müller hat sich auf die Spuren des brutalen Nazi-Schergen und umtriebigen Nachkriegskarrieristen Klaus Barbie begeben, der als »Schlächter von Lyon« in die Geschichtsbücher einging. In bisher unveröffentlichten O-Ton-Aufnahmen plaudert der Massenmörder unbeschwert über seine Gräueltaten und seine erstaunliche Karriere nach der NS-Zeit. Auf faszinierende und beklemmende Weise gibt das Doku-Drama Auskunft über eines der dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte. Doku-Drama mit Felix von Manteuffel u.v.a. 2 CDs | ca. 2 h 54 min

Bibliografische Daten
EUR 19,99 [DE] – EUR 19,99 [AT]
ISBN: 978-3-86231-666-3
Erscheinungsdatum: 19.02.2016
1. Auflage
Format: 13,9 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Peter F. Müller
zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Leonhard Koppelmann
zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Michael Mueller
zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Felix von Manteuffel

Felix von Manteuffel, geboren 1945, ist auf den großen Theaterbühnen in München, Wien, Berlin und Hamburg zu sehen und bekannt aus Film und Fernsehen. Zudem brilliert der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler in zahlreichen Hörbüchern, beispielsweise in seiner vollständigen Lesung der »Harry Potter«-Reihe.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!