Körperintelligenz

Was Sie wissen sollten, um jung zu bleiben

Die Ärztin und Bestsellerautorin zeigt, wie wir uns Jugendlichkeit und Lebenslust über die Jahre bewahren können.    

16,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Energie und Lebenslust im Alter bewahren   
Körperintelligenz

Wann wird man älter? Mit 30 Jahren? Mit 50? Mit 70? Oder noch später? Kommt drauf an, sagen die Wissenschaftler. Nachgewiesen ist jedenfalls, dass die Art und Weise, wie wir leben, großen Einfluss auf Jugendlichkeit und Lebenslust in späteren Jahren hat.

Auf der Basis der neuesten Studien zeigt Marianne Koch in diesem Gesundheitsbuch die vielen Möglichkeiten auf, die wir haben, um jugendlich und geistig fit zu bleiben. Sie hat mit Experten wie mit Prominenten gesprochen und gibt daneben sehr viele praktische Tipps. Mit ihrer sehr persönlichen Erzählweise und ihrer bildhaften Sprache kann sie wie kaum jemand sonst vermitteln, was es bedeutet, »intelligent« zu altern, das heißt, mit  Körper, Geist und Seele so klug umzugehen, dass wir Energie und Lebensqualität auch noch im hohen Alter besitzen.


Aus dem Inhalt:
- Sind wir Sklaven unserer Gene?
- Gibt es ein »natürliches« Altern?
- Muss ich schön bleiben - kann ich schön bleiben?
- Mein Körper ist mein Kapital
- Wellness-Welle - was taugt sie wirklich?
- Sex kennt keine Altersgrenzen
- Gesunde Ernährung - gar nicht so einfach
- Hirnzellen wollen Neues lernen
- Strategien gegen Depression und Einsamkeit     

Bibliografische Daten
EUR 16,90 [DE] – EUR 17,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-34867-6
Erscheinungsdatum: 22.01.2016
3. Auflage
280 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Marianne Koch

Dr. med. Marianne Koch gab ihre internationale Filmkarriere für die Tätigkeit als Internistin auf. Sie arbeitet als Medizinjournalistin und Buchautorin, auf Bayern 2 hat die Medizinerin die wöchentliche Rundfunksendung ›Gesundheitsgespräch‹.

Marianne Koch wurde mehrfach auf dem Gebiet der medialen Kommunikation von Medizin ausgezeichnet, u.a. wurde ihr 2019 die Paracelsus-Medaille verliehen, die höchste Auszeichnung der Bundesärztekammer.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Das Goldene Blatt

Wertvolle Ratschläge.

Anke Sieker, 11.06.2018

kultur-punkt.ch

Dieser Ratgeber ist ein unverzichtbares Brevier für Altwerdende & -seiende.

Walter Prankl, 02.02.2016