Coverbild Schwindel von Kristina Dunker, ISBN-978-3-423-78219-7
Leseprobe merken

Schwindel

Thriller
Ein Jugendroman wie ein Hitchcock-Film - Psycho-Spannung pur!

»Stille, darin gedämpftes Dröhnen einer Stereoanlage, mein hämmer­n­des Herz, mein viel zu lauter Atem. Von so einer Situation hatte ich nachts schon tausendmal geträumt. Ruhig, Eva, nicht denken, nicht bewegen, nicht atmen.«

Eva, 16 Jahre, ist zum ersten Mal richtig verliebt und freut sich auf ein romantisches Wochenende zu zweit mit ihrem Freund Julian, dessen Eltern ein Ferienhaus in einem kleinen Ort an der Mosel besitzen. Doch die Fahrt dorthin wird zum Albtraum: Weil sich ihre Züge verspäten und Julian sie nicht abholen kann, findet sich Eva spätabends allein auf einem Waldweg wieder und wird Zeugin, wie ein Junge von einer Gruppe Jugendlicher übel verprü­gelt und bedroht wird. Sie kann unbemerkt entkommen, ist aber völlig verstört - umso mehr, als Julian seltsam abwehrend auf ihre Schilderung des Vorfalls reagiert und sie feststellen muss, dass sie unterwegs ihr Tagebuch verloren hat. Wer immer es finden mag, hat sie in der Hand, denn das Tagebuch enthüllt, was sie bisher aus Scham auch Julian verschwiegen hat: Sie ist in Therapie wegen ihrer Schwindelanfälle und Angstattacken. Eva ist zwar auf dem Weg der Besserung, aber ihr Aufenthalt in Munkelbach wird zur schweren Feuerprobe für ihren Umgang mit der Angst.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Schwindel von Kristina Dunker, ISBN-978-3-423-78219-7
6. Auflage 2015
978-3-423-78219-7
6,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Schwindel von Kristina Dunker, ISBN-978-3-423-40462-4
1. September 2010
978-3-423-40462-4
5,99 [D]
Details
EUR 6,95 € [DE], EUR 7,20 € [A]
dtv Junior
Umschlagbild: Jorge Schmidt und Tabea Dietrich unter Verwendung eines Fotos von Jan Roeder.
Originalausgabe, 240 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-78219-7
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt
Portrait des Autors Kristina Dunker

Kristina Dunker

Kristina Dunker, 1973 in Dortmund geboren, studierte Kunstgeschichte und Archäologie in Bochum und Pisa und arbeitete als freie Journalistin. Im Alter von 17 Jahren ...

Pressestimmen

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW, April 2008
»Insgesamt ein sehr spannender und empfehlenswerter Thriller für Jugendliche, unterhaltsam und mit viel Stoff zum Nachdenken.«
Arbeitsgruppe Kinder und Jugendliteratur, April 2008
»Für den Leser bleibt ein überaus spannender Lesespaß. Aber sicher wird sich der eine oder andere Leser seine eigenen Gedanken machen. Ein empfehlenswertes Buch.«
Saarländischer Rundfunk, Frühjahr 2008
»Atemberaubend Unterhaltung in bester Krimimanier.«
LizzyNet, März 2008
»Das Buch ist absolut packend geschrieben.«
Altmühl-Bote, Februar 2008
»Psychologisch raffiniert beschreibt Kristina Dunker, wie rasant ein Vertrauensverhältnis zwischen zwei Menschen zerfallen kann.«
Nordsee-Zeitung, Januar 2008
»Einmal angefangen, muss man diesen Psychothriller bis zum spannenden Finale lesen!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»OMG? das buch war so spannend«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch sehr spannend, aber ich weiss nicht warum das buch Schwindel heißt, kann mir einer von euch helfen? :)«
ANTWORTEN
»Heii leute...iich hab das Buch gelesen iist echt spannend..iich habs gelesen weiil ich eiine Buchliteraturarbeit machen muss nd hab miir dieses buch ausgesucht weil in deutschland zur zeit sehr oft jemand verprügelt wird wenn man das buch gelesen hat lernen wir jugendlichen nicht immer alles mit den feusten zu regeln sodern wir sollten es mal mit worten versuchen und so...^^ich muss das buch morgen vorstellen und bin voll nervös paar von meiner klasse sind schon drangewesen die meisten haben ne 1-2 2 oder so...einer hat ne 3-4 der hatte n Blackout jeder musste n anderes buch vorstellen....also bis dann..byee«
ANTWORTEN
»OMG ich muss das Buch bis morgen lesen weil ich am Mittwoch ein Referat darüber halten muss. Ich hab mir schon überlegt mir das Buch irgendwo als Hörbuch runter zu laden gibts aber nicht meine zweite variable ist es mir von meiner mami einfach vorlesen zu lassen :Naja ob sie das macht ??? Ihr habt mich aber neugirig gemacht, also lese ich das Buch die ganze nacht und bin gespannt ob ich am morgen in der schule einschlafe !!! Also wenn ihr mir villeicht veraten wollt um was es alles geht dann bin ich euch von ganzem Herzen dankbar !!! eure die das Buch überhaupt nich kennende Sophia«
ANTWORTEN
»Hehe die Sophia. Google doch einfach und such nach Ergebnissen hilft dir wenigstens ein bisschen weiter :D.«
ANTWORTEN
»alsooH iicH fiinde das bucH eiig. sehr spannend aba öm hmmm maL sooH überlegen :D nayaH icH würde das aucH lesen....hört sich doch schon spannend an ;)... mfg tanyaH«
ANTWORTEN
»Das Buch ist meiner Meinung nach sehr überzeugend. Man wird immer mehr in die Geschichte hineingezogen, wie Eva. Am Anfang prallen ganz viele Ereignisse auf einen ein, die am Ende alle was mit dem Tod Alina´s zu tun haben. Die Verknüpfungen und Erläuterungen bringen den Leser immer mehr ins Geschehen ein. Für Fans,die ein wenig Nervenkitzel beim Lesen haben wollen, genau das Richtige!«
ANTWORTEN
»Das Buch ist sehr spannend geschrieben. Außerdem ist das Buch, find ich, gut verständlich. Bei manchen Büchern, ist es ja so, dass schon im Hauptteil klar ist, wer „der Täter“ ist. Doch in diesem Buch bleiben viele offene Fragen, die erst zum Schluss geklärt werden. Für mich: Ein sehr empfehlenswertes Buch!!!«
ANTWORTEN
»Gut verständlich, spannend, zieht sich am Anfang allerdings ein wenig. Als Klassenlektüre sehr zu empfehlen, da auch Fragen offen bleiben und über das Buchthema und Evas Handlungsweisen sehr gut diskutiert werden kann!«
ANTWORTEN
»Das Buch ist etwas schwer zu lesen. Es wird erst spannend, als Eva die tote Alina findet.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

23. August 2017

warm up. finished Fangirl the other day. it was cute!!
...mehr
22. August 2017

Wir können ›Myriad High – Was Hannah nicht weiß‹ gar nicht mehr weglegen!  Wir machen uns fleißig Notizen welche...
...mehr

21. August 2017

Intelligente Mode, Cyberspuren lesen oder Bio-Fuse - wenn das mal keine spannenden Unterrichtsfächer sind! Die ›Myriad High‹ ist...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren