Coverbild Dürfen darf man alles von Kurt Tucholsky, Günter Stolzenberger (Hrsg.), ISBN-978-3-423-13431-6
Leseprobe merken

Dürfen darf man alles

Lebensweisheiten
Ein Geschenkband mit Aphorismen, die noch heute durch Weitblick und Scharfsinn überzeugen.

»Denn wo käme man hin, wenn man in sich ginge.« Mit spitzer Feder brachte Kurt Tucholsky, einer der meistgelesenen Schriftsteller und Zeitkritiker der Weimarer Republik, Glossen und Satiren, kabarettistische Szenen, Lyrik und Chansons zu Papier. Gegen das korrupte Spießertum und die Beamtenschaft, gegen bürgerliche Lethargie und die Justiz.

Tucholsky war ein humorvoll-ironischer Polemiker mit einer großen Vorliebe für den Wortwitz. Dabei war dem Humanisten, »der frech war und skrupulös, eine (oft enttäuschte) Menschenliebe heilig«, wie Herbert Riehl-Heyse in der ›Süddeutschen Zeitung‹ schrieb. Seine Aphorismen und Lebensweisheiten, die in dem Bändchen zusammengetragen sind, überzeugen noch heute durch Weitblick und Scharfsinn.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Dürfen darf man alles von Kurt Tucholsky, Günter Stolzenberger, ISBN-978-3-423-13431-6
1. Februar 2006
978-3-423-13431-6
6,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   Hardcover
Coverbild Dürfen darf man alles von Kurt Tucholsky, Günter Stolzenberger, ISBN-978-3-423-14011-9
1. Juli 2011
978-3-423-14011-9
9,90 [D]
   E-Book
Coverbild Dürfen darf man alles von Kurt Tucholsky, Günter Stolzenberger, ISBN-978-3-423-40095-4
1. April 2010
978-3-423-40095-4
5,99 [D]
Details
EUR 6,90 € [DE], EUR 7,10 € [A]
dtv Literatur
Herausgegeben von
Günter Stolzenberger
Originalausgabe, 176 Seiten, ISBN 978-3-423-13431-6
Autorenporträt

Kurt Tucholsky

Kurt Tucholsky, am 9. Januar 1890 in Berlin als Sohn eines Kaufmanns geboren, schrieb schon in seiner Schulzeit und während des Jurastudiums für ›Ulk‹, die Beilage des ...
Herausgeberporträt

Günter Stolzenberger

Günter Stolzenberger ist freier Publizist und lebt in Frankfurt am Main. Bei dtv erschienen bereits einige seiner erfolgreichen Anthologien, darunter ›Kurt Tucholsky: ...

Pressestimmen

myself, Oktober 2011
» ›Dürfen darf man alles‹ von Kurt Tucholsky ist außen schlicht und schön, innen ironisch und witzig.«
Wellness Magazin Exklusiv, Februar-März 2015
»Eindrucksvoll zeigt eine druckfrische Anthologie, dass seine Lebenseinsichten nichts von ihrer Gültigkeit verloren haben.«
Hessische Allgemeine, Dezember 2007
»Das Buch zeigt, wie gut Tucholsky war: besser, witziger, niveauvoller und schärfer als alle Witzbolde von heute.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren