9783423427883
merken
Nicola Bardola

Licht im Bunker

Die Debatte um Gewalt in der Jugendliteratur. Eine Dokumentation
Gewaltdarstellung oder Anleitung zu menschlichem Handeln?

Wie viel Gewalt verträgt das Jugendbuch? Wo verläuft die Grenze zwischen literarischer Qualität und Gewaltverherrlichung?

Die Debatte ist nicht neu, doch wurde sie durch Jugendromane wie ›Bunker Diary‹ des vielfach prämierten Autors Kevin Brooks (dtv) neu befeuert und fand Eingang ins bundesweite Feuilleton.

Aber geht es in den kontrovers diskutierten Büchern zuvorderst um das Thema Gewalt? Stellen diese nicht vielmehr grundsätzliche moralische und ethische Fragen?

Der Journalist und Autor Nicola Bardola skizziert die Grundzüge der Debatte, vermittelt einen Überblick über die verschiedenen Positionen und beantwortet drängende Fragen. Mit einer Fülle von Interviews und spannenden Hintergrundinformationen.

Erhältlich als
  E-Book
9783423427883
19. Juni 2015
978-3-423-42788-3
4,99 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 4,99 € [DE], EUR 4,99 € [A]
eOnly
90 Seiten, ISBN 978-3-423-42788-3
19. Juni 2015

Autorenporträt

Nicola Bardola

Nicola Bardola

Nicola Bardola, geboren in Zürich, studierte Germanistik, arbeitete als Bibliotheks- und Verlagslektor und ist seit vielen Jahren als Journalist und Autor tätig. Als Literaturkritiker hat er die Debatte von Anfang an mit begleitet.

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren