Coverbild Magdalena Sünderin von Lilian Faschinger, ISBN-978-3-423-13468-2
Leseprobe merken

Magdalena Sünderin

Roman
Die Beichte einer Mörderin aus Leidenschaft – »luziferisch und spannend« Freitag

Eine junge Frau mit langen roten Haaren entführt mitten aus der Messe einen katholischen Priester, verschleppt ihn auf ihrem Motorrad irgendwohin in die freie Natur, fesselt ihn an einen Baum und zwingt ihn, ihre Beichte anzuhören. Von sieben Liebhabern und deren traurigem Ende durch ihre Hand erzählt sie. Denn Magdalena ist zwar eine großzügige, liebesfähige Frau, aber sie gerät allzuleicht in die Schlingen männlicher Überheblichkeit und bürgerlicher Zwänge.

Wenn sich diese Schlingen dann unentwirrbar verknotet haben (was leider unweigerlich jedesmal passiert), schneidet sie sie eben durch. Dem Priester sträuben sich die Haare beim Zuhören. Anfangs noch fest entschlossen, sein Martyrium mit christlicher Demut und Stärke zu ertragen, wird er bald von gänzlich ungewohnten Regungen durchströmt …

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Magdalena Sünderin von Lilian Faschinger, ISBN-978-3-423-13468-2
1. Juni 2006
978-3-423-13468-2
11,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 11,90 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Literatur
354 Seiten, ISBN 978-3-423-13468-2
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Lilian Faschinger

Lilian Faschinger, 1950 in Kärnten geboren, studierte Anglistik und Geschichte in Graz. Seit 1992 arbeitet sie als Schriftstellerin und Übersetzerin. Ihr vielbeachteter ...

Preise und Auszeichnungen

Friedrich-Glauser-Preis
2008 - Bester Roman

Pressestimmen

Sigrid Löffler, Süddeutsche Zeitung
»Kapriziös und anmutig. Ein Schelminnen-Roman: eine ebenso rare wie erfrischende Spezies.«
Cornelia Staudacher, Stuttgarter Zeitung
»Eine fulminante Scheherazade, eine unterhaltsame und amüsante, aber auch boshaft-witzige und hintersinnige Lektüre.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Das Buch hat mir gefallen. Ich musste es fuer den Deutschunterricht lesen und normalerweise greife ich nicht zu solchen Buechern. Trotzdem hat mir die ganze Geschichte gefallen und wie es geschrieben wurde.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren