Coverbild Das Leben ist ein merkwürdiger Ort von Lori Ostlund, ISBN-978-3-423-28077-8
Leseprobe merken

Das Leben ist ein merkwürdiger Ort

Roman
Über das Weggehen, das Ankommen – und das Leben dazwischen

Ein Neuanfang in San Francisco – dafür kündigt Aaron Englund nicht nur seinen Job als Englischlehrer, sondern er verlässt auch seinen Partner Walter. Doch so leicht lässt sich die Vergangenheit nicht abschütteln.

Aaron holen Erinnerungen an seine Kindheit ein: an die Jahre als Außenseiter in einem Provinznest in Minnesota, an den Tod des Vaters und an seine Mutter, die eines Nachts mit dem Dorfpfarrer durchgebrannt und nicht mehr zurückgekommen ist. Aber auch an besondere Begegnungen, etwa mit seiner fanatischen Tante Jean, dem Griesgram Clarence oder der dicken Bäckerin Bernice – allesamt fremd in einer Welt, in der Anderssein nicht erwünscht ist. Zwanzig Jahre lang hat Aaron nichts von seiner Mutter gehört. Als er den Detektiv Bill kennenlernt, bietet sich ihm unverhofft eine Möglichkeit, sich mit seiner Vergangenheit auszusöhnen.

Erhältlich als
   Hardcover
Coverbild Das Leben ist ein merkwürdiger Ort von Lori Ostlund, ISBN-978-3-423-28077-8
26. August 2016
978-3-423-28077-8
22,00 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild Das Leben ist ein merkwürdiger Ort von Lori Ostlund, ISBN-978-3-423-14598-5
10. November 2017
978-3-423-14598-5
11,90 [D]
   E-Book
Coverbild Das Leben ist ein merkwürdiger Ort von Lori Ostlund, ISBN-978-3-423-42982-5
26. August 2016
978-3-423-42982-5
9,99 [D]
Details
EUR 22,00 € [DE], EUR 22,70 € [A]
dtv Literatur
Aus dem amerikanischen Englisch von Pieke Biermann
Deutsche Erstausgabe, 416 Seiten, ISBN 978-3-423-28077-8
Autorenporträt
Portrait des Autors Lori Ostlund

Lori Ostlund

Lori Ostlund wuchs in Minnesota auf. Nach ihrem Studium in Minnesota und New Mexico arbeitete sie als Antiquitätenhändlerin und Englischlehrerin, u. a. in New Mexico, ...
Übersetzerporträt

Pieke Biermann

Pieke Biermann, geboren 1950, studierte Deutsche Literatur und Sprache bei Hans Mayer sowie Anglistik und Politische Wissenschaft in Hannover und Padua. Sie lebt in ...
Buchspecial
Special

Lori Ostlund: Das Leben ist ein merkwürdiger Ort

Über das Weggehen, das Ankommen - und das Leben dazwischen. Alle Infos zu ›Das Leben ist ein merkwürdiger Ort‹ gibt es hier im Buchspecial!

Pressestimmen

Andreas Frane, Nürnberger Zeitung, Juli 2017
»Beeindruckend«
Linda Ranegger, bn Bibliotheksnachrichten, Januar-März 2017
»Ein Roman, der einen selbst reflektieren und zurückschauen lässt.«
Petra von der Linde, Der Bote, November 2016
»Ein bewegendes und berührendes Buch - atmosphärisch dicht, hoffnungsvoll und im allerbesten Sinne lehrreich.«
Marcel Emods-Pool, Aachener Zeitung, November 2016
»Lori Ostlund hat ein Buch voller Tragikomik und überbordender Erzählfreude geschrieben.«
M. Lehmann-Pape, buchtips.net, September 2016
»Eine anregende, interessante, im Ton ungewöhnliche und existenzialistisch treffende Lektüre.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren