Coverbild Staatsfeind WikiLeaks von Marcel Rosenbach, Holger Stark, ISBN-978-3-86231-085-2
merken

Staatsfeind WikiLeaks

Wie eine Gruppe von Netzaktivisten die mächtigsten Nationen der Welt herausfordert

Die amerikanische Regierung hat WikiLeaks zum Staatsfeind erklärt. Seit den spektakulären Enthüllungen geheimer Dokumente aus US-Botschaften sowie über die Kriege in Afghanistan und Irak gelten die Organisation und ihr umstrittener Gründer Julian Assange als Bedrohung für die Sicherheit der USA. Doch wie konnte eine Handvoll Netzaktivisten, die sich Ende 2006 zusammenschloss, der Supermacht USA das Fürchten lehren? Marcel Rosenbach und Holger Stark geben exklusive Einblicke in die Arbeit von WikiLeaks und zeigen, warum Staatsgeheimnisse heute nicht mehr sicher sind.

»›Staatsfeind Wikileaks‹ hat das Zeug, zum ersten deutschen Grundlagenwerk zu diesem Thema zu werden.« Süddeutsche Zeitung

Erhältlich als
   Hörbuch
Coverbild Staatsfeind WikiLeaks von Marcel Rosenbach, Holger Stark, ISBN-978-3-86231-085-2
1. März 2011
978-3-86231-085-2
19,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 19,99 € [DE], EUR 22,50 € [A]
Der Audio Verlag
6 CDs, Laufzeit ca. 431 min
ISBN 978-3-86231-085-2

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren