»Ein Roadmovie. Ein College-Film. Eine Liebesgeschichte. Ein Buch über die Suche nach Identität. Tiefschürfend, ernsthaft, unterhaltsam, spannend, poetisch und berührend.« Süddeutsche Zeitung

9,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Autor*innenporträt
John Green

John Green, 1977 geboren, erlangte bereits mit seinem Debüt ›Eine wie Alaska‹ Kultstatus unter jugendlichen Lesern. Das Buch wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. war es für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Darauf folgten die Jugendromane ›Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)‹ und ›Margos Spuren‹, ebenfalls nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis und ausgezeichnet mit der Corine. Greens Jugendroman ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ ist ein weltweiter Bestseller, der in 56 Sprachen übersetzt und verfilmt wurde. Auch in Deutschland stand der Titel über ein Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, wurde u.a. mit dem Buxtehuder Bullen und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. 2017 erschien Greens Jugendroman ›Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken‹ und zuletzt die Essaysammlung ›Wie hat euch das Anthropozän bis jetzt gefallen?› Mit seinem Bruder Hank betreibt John Green einen der weltweit erfolgreichsten Video-Blogs, die Vlogbrothers. Über fünf Millionen Leser folgen ihm auf Twitter. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Indianapolis.

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Sophie Zeitz-Ventura
zur Übersetzer*innen Seite
Eine große Liebesgeschichte und eine brillante Road-Novel.
Margos Spuren

Solange Quentin denken kann, ist Margo für ihn das begehrenswerteste Mädchen überhaupt – und unerreichbar. Doch dann steht Margo eines Nachts plötzlich vor seinem Fenster und bittet ihn um Hilfe: Er soll sie auf ihrem persönlichen Rachefeldzug begleiten und Freunden, die sie enttäuscht haben, einen Denkzettel verpassen. Quentin macht mit. Für eine Nacht wirft er alle Ängste über Bord. Doch am nächsten Morgen ist Margo verschwunden. Quentin sucht sie verzweifelt und findet Spuren, die ganz bewusst gestreut wurden. Es beginnt eine Reise zu einer Frau, die viel mehr ist, als er sich je erträumt hat, und zugleich ganz anders, als er je hat wahrhaben wollen.

Das Buch zum Film: Nach ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ kommt mit ›Margos Spuren‹ das zweite Jugendbuch von John Green in die Kinos. Regie führt Jake Schreier, die Hauptrollen spielen Cara Delevingne und Nat Wolff.

Bibliografische Daten
EUR 9,95 [DE] – EUR 10,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-08644-8
Erscheinungsdatum: 19.06.2015
3. Auflage
336 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Sophie Zeitz-Ventura
Zusatzinfos: Lehrerprüfexemplar, Unterrichtsmodell
Lesealter ab 14 Jahre
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Aachener Zeitung

John Green beweist wieder einmal, dass er weiß, wie junge Erwachsene ticken, dass er ihre Sehnsüc...hte und Probleme genau kennt.

mehr weniger

11.02.2012

Oberländer Rundschau

John Green, bekennender Nerd und erfolgreicher Autor von Jugendromanen beweist mit ›Margos Spuren‹ a...bermals sein Gespür für authentische Figuren mit Eigenleben und Charakter. mehr weniger

01.07.2015

sixthchapter.blogspot.com

Ein Buch wie eine Unterhaltung mit deinem besten Freund.

Saskia Funke, 07.08.2015

immer-mit-buch.blogspot.de

Ein berührender, emotionaler Jugendroman mit all seinen Höhen und Tiefen.

Liesa Thurau, 11.08.2015

feinerbuchstoff.wordpress.com

Absolute Leseempfehlung – nicht nur für Jugendliche!

Brigitte von Freyberg, 05.09.2015

Rhein-Sieg-Anzeiger

John Green schafft es, die Geschichte lebendig erscheinen zu lassen, als ob man auf dem Rücksitz des... Autos sitzen würde. mehr weniger

Michelle Stattmüller, 12.11.2015