Coverbild Echo Boy von Matt Haig, ISBN-978-3-423-71712-0
Leseprobe merken

Echo Boy

Roman
Der erste Jugendroman von Matt Haig.

»Vor zwei Wochen wurden meine Eltern getötet. Seitdem hat sich alles verändert. Absolut alles. Das Einzige, was immer noch wahr ist: Ich bin immer noch ich. Ein Mensch namens Audrey Castle.«

Audrey lebt in einer Welt, die von moderner Technik bestimmt wird und in der künstliche Menschen, die sogenannten »Echos« , darauf programmiert sind, jeden Befehl ihres Besitzers auszuführen. Eines Tages passiert das Unfassbare: Ein scheinbar defekter Echo tötet Audreys Eltern. Mit knapper Not kann sie entkommen und findet Unterschlupf bei ihrem Onkel. Dort trifft sie auf Daniel.

Daniel ist ein Echo – und er fühlt sich zu Audrey hingezogen, etwas, das eigentlich nicht sein kann. Doch er will sie beschützen. Denn Audrey schwebt noch immer in Lebensgefahr...

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Echo Boy von Matt Haig, ISBN-978-3-423-71712-0
9. Dezember 2016
978-3-423-71712-0
11,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Echo Boy von Matt Haig, ISBN-978-3-423-43013-5
9. Dezember 2016
978-3-423-43013-5
9,99 [D]
Details
EUR 11,95 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Junior
Aus dem Englischen von Violeta Topalova
Deutsche Erstausgabe, 400 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-71712-0
Lehrerprüfexemplar

Autorenporträt

Portrait des Autors Matt Haig

Matt Haig

Matt Haig, geboren 1975 in Sheffield, hat bereits eine Reihe von Romanen und Kinderbüchern veröffentlicht, die mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet und ...

Preise und Auszeichnungen

LovelyBooks-Leserpreis
2016 - Bronze in der Kategorie Sachbuch & Ratgeber
Autorenspecial
Special

Matt Haig

Mehr über den Autor brillanter, witziger, emotionaler Romane wie ›Ich und die Menschen‹ oder auch ›Ziemlich gute Gründe am Leben zu bleiben‹.

Pressestimmen

OWL am Sonntag, Januar 2017
»Ein gelungenes Zukunftsbuch ist der neue Jugendroman des britischen Autors Matt Haig.«
Hamburger Morgenpost, Januar 2017
»›Echo Boy‹ ist eine gelungene Dystopie, in der es um die Frage geht, was es heißt, ein Mensch zu sein.«
Gesa Wegeng, WDR 1LIVE, Dezember 2016
»Auf jeden Fall lesen!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

26. April 2017

Egal wie oft wir sie schon gelesen haben, John Greens Bücher liegen immer wieder auf unserem SuB! <3
...mehr
24. April 2017

Carlotta stellt euch ›Margos Spuren‹ von John Green vor – ein Buch, das mit Cara Delevingne und Nat Wolff in den Hauptrollen...
...mehr

21. April 2017

»Alles okay mit meinen Ohren? Dieser Ray wie Raymond will mit mir Waffeln essen gehen? « Aus: ›Don’t kiss Ray‹ – Susanne Mischke...
...mehr

Empfehlungen

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren