Coverbild Fool on the Hill von Matt Ruff, ISBN-978-3-423-20749-2
merken

Fool on the Hill

Roman
Viel mehr als nur eine Love-Story

Nicht zu fassen, was an Universitäten alles passiert, wenn man diesem Roman glauben darf, in dem der junge George sich in die schönste Frau der Welt verliebt, der Kobold Puck der Elfe Zephyr nachjagt und Blackjack und Luther in den Himmel für Katzen und Hunde aufbrechen. Ein Sommernachtstraum? Eine Love-Story? All das und noch viel mehr ist der »Narr auf dem Hügel«.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Fool on the Hill von Matt Ruff, ISBN-978-3-423-20749-2
1. Dezember 2004
978-3-423-20749-2
10,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 10,95 € [DE], EUR 11,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Übersetzt von Ditte König und Giovanni Bandini
576 Seiten, ISBN 978-3-423-20749-2
Autorenporträt
Portrait des Autors Matt Ruff

Matt Ruff

Matt Ruff, 1965 geboren in Queens/New York, studierte Englische Literatur und Creative Writing. Er genießt längst Kultstatus und eine große und stetig wachsende ...
Übersetzerporträt

Ditte Bandini

Ditte Bandini, geboren 1956, studierte Völkerkunde, Religionsgeschichte und Indologie. Sie arbeitet an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften sowie als freie ...
Übersetzerporträt

Giovanni Bandini

Giovanni Bandini, geboren 1951, studierte Indologie, Vergleichende Religionswissenschaft und Indische Kunstgeschichte. Er unterrichtete an der Universität Heidelberg ...

Pressestimmen

Julia Möhn, emotion, August 2015
»Mein Leserinnen-Leben braucht ›Wows‹– Ideen, Fantasie Energie, Rumspinnerei. Wie bei meinem Alltime-Favoriten, Matt Ruffs ›Fool on the Hill‹.«
Wiener, März 2017
»Ein zauberhaft verrücktes Meisterwerk.«
Kärntner Monat, August 2017
»Phantasievoll, witzig, schräg.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»"Fool on the Hill" war eins der besten Bücher, die ich je gelesen habe: An manchen Stellen kam es mir wie ein Horror-Roman vor, an anderen Stellen war es so spannend, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte, an den meisten Stellen aber habe ich einfach nur herzhaft gelacht! In diesem Buch ist man somit verschiedensten Gefühlsattacken ausgeliefert und genau das macht es zu einem so fenomenalen Buch !!!«
ANTWORTEN
»'Foll on the Hill' ist ein durchweg spannender und empfehlenswerter Roman, der mich, obwohl ich kaum Fantasy u.ä. lese, bis zum Schluß fesselte. Da ich die Originalausgabe bereits kannte: ein Lob an das Übersetzer-Duo König/Bandini. Ich fand es auch 'beim zweitenmal' noch spannend. Nebenbei bemerkt: sind für eine zukünftige 12.Auflage meine (immerhin nur) 5 entdeckten Druck-/grammatikalischen Fehler von Interesse und falls ja, wen interessiert sowas?«
ANTWORTEN
»Der Buchrücken verspricht einen Sommernachtstraum für Freunde der Hobbits... Wahrlich, er hat nicht gelogen...«
ANTWORTEN
»Dieses Buch hat alles! Es läßt einen die Realität erleben, die niemand hat, sich aber jeder wünscht. Nirgendwo ist Fiktion so nahe an der Wirklichkeit. Die Bibel der Phantasie und der Tagträume!«
ANTWORTEN
»Dieses Buch wächst von Seite zu Seite! Eine märchenhafte Geschichte eröffnet sich dem Leser und entführt in eine aberwitzige Welt die an Shakespeare und griechische Göttersagen erinnern. Wer Lust auf ein vergnügliches Leseabenteuer hat, kommt um "Fool on the hill" nicht herum! Dieses Buch hat alles was eine gute Gescgichte ausmacht von Liebe über Abenteuer bis hin zum Nervenkitzel - ein klassischer Abenteuerroman der letztendlich doch eben mehr ist als er auf den ersten Blick scheint.«
ANTWORTEN
»Das Buch hat etwas! zum einem ist es grossartig geschrieben und verdient ein groses Lob, aber eine Sache stört mich dann doch: Wer den Roman Illuminatus gelesen hat, dem entging vielleicht die Häufigkeit der Zahl 23 in Datum- und Zeit- angaben, ebenso ist das Teilweise konfuse Springen zwischen den einzelnen Handlungen ähnlich. Es gibt viele weitere Merkmale... Ich habe zwei Fragen: 1. Wie kann ich den Autor kontaktieren? --> Antwort bitte an : phreak@phreak-world.de 2. Wem sind ebenfalls Gemeinsamkteiten der Beiden Bücher aufgefallen? .. _pHREAK«
ANTWORTEN
»Mit einem Wort: Genial!«
ANTWORTEN
»Mit einem Wort: Genial!«
ANTWORTEN
»Ein wunderbares Buch,das ich fast ohne aufzuhören gelesen habe. Es spricht für die Intelligenz des Autors,der mit seinen damals 25 Jahren ein so komplexes,witziges,phantasievolles Buch zustande brachte.Ich freue mich schon auf Neues von ihm Beatrix Graf«
ANTWORTEN
»Ach, ich versuche erst gar nicht, den Inhalt wiederzugeben. Tolkien, Geheimbünde, Welt retten, Stephen Kings Christine und was weiß ich noch alles. Wer das nicht unterhaltend findet, soll Fenster putzen gehen.«
ANTWORTEN
»Toll. Kurzweiliger geht es kaum. Ein phantasievoller Campus Roman für die Semesterferien. Ich bin gespannt auf das neue Buch von Matt Ruff.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren