Coverbild Aus dem Berliner Journal von Max Frisch, Thomas Strässle (Hrsg.), Margit Unser (Hrsg.), ISBN-978-3-86231-419-5

Aus dem Berliner Journal

Ungekürzte Lesung (3 CDs)
Hörbuch
19,99 EURO
Max Frischs legendäres Tagebuch

Als Max Frisch 1973 in die Berliner Sarrazinstraße zog, begann er ein neues Tagebuch und nannte es »Berliner Journal«. Wegen der darin verzeichneten »privaten Sachen« legte er fest, dass es erst zwanzig Jahre nach seinem Tod veröffentlicht werden dürfe. Mit seinem scharfen Blick auf die Welt knüpft er hier stilistisch an seine berühmt gewordenen Tagebücher aus der Nachkriegszeit an. Das Journal enthält nicht nur Betrachtungen aus dem Alltag in Ost und West, sondern auch Reflexionen über das eigene Schreiben. Frisch zeichnet zudem teils bissige, teils liebevolle Portraits von Günter Grass, Uwe Johnson, Jurek Becker, Günter Kunert und Christa Wolf. Ungekürzte Lesung mit Franziskus Abgottspon 3 CDs | Laufzeit ca. 240 min

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
19,99
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
Details
EUR 19,99 € [DE], EUR 22,50 € [A]
Der Audio Verlag
Ungekürzte Lesung mit Franziskus Abgottspon
ISBN 978-3-86231-419-5

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren