Coverbild Playlist meiner miesen Entscheidungen von Michael Rubens, ISBN-978-3-423-43171-2
Leseprobe merken

Playlist meiner miesen Entscheidungen

Roman

Austin lässt sich mit dem falschen Mädchen ein, wird von deren Freund, dem daueraggressiven Todd, einen halben Kopf kürzer gemacht und muss die teure Mandoline seines Stiefvaters, die dabei zu Bruch geht, in Form eines nervtötenden Jobs abbezahlen. Und seine Mitschülerin Josephine, deren nerdigen Charme Austin unerwartet reizvoll findet, cancelt gleich nach der ersten Stunde den Nachhilfeunterricht, den Austin dringend braucht, um versetzt zu werden.
Doch dann steht eines Tages Austins bislang totgeglaubter unbekannter Vater vor der Tür –kein anderer als sein Lieblingsmusiker, der Singer-Songwriter Shane Tyler. Austin pfeift auf Jobs, Nachhilfe usw und beginnt, mit Shane Musik zu machen, und auf einmal geht es aufwärts in Austins Leben – scheinbar…

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Playlist meiner miesen Entscheidungen von Michael Rubens, ISBN-978-3-423-43171-2
9. Juni 2017
978-3-423-43171-2
12,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Klappenbroschur
Coverbild Playlist meiner miesen Entscheidungen von Michael Rubens, ISBN-978-3-423-74022-7
9. Juni 2017
978-3-423-74022-7
14,95 [D]
Details
EUR 12,99 € [DE], EUR 12,99 € [A]
eBook
Aus dem Amerikanischen von Uwe-Michael Gutzschhahn
352 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-43171-2
Autorenporträt
Portrait des Autors Michael Rubens

Michael Rubens

Michael Rubens hat jahrelang Produktionen für die populäre "Daily Show with Jon Stewart" geleitet, bevor er beschloss, richtig gute und richtig witzige Romane zu schreiben.

Preise und Auszeichnungen

Leselotse
2017
Übersetzerporträt
Portrait des Autors Uwe-Michael Gutzschhahn

Uwe-Michael Gutzschhahn

Uwe-Michael Gutzschhahn, geboren 1952, studierte Anglistik und Germanistik und schloss sein Studium mit der Promotion ab. Er war viele Jahre als ...

Pressestimmen

Stefan Hauck, Verena Hoenig, Katrin Rüger, Ralf Schweikert, Börsenblatt, Juli 2017
»Coming-of-Age-Roman zum Lachen, Mitfiebern und Nachdenken.«
Ina Hochreuther, Stuttgarter Zeitung, Juli 2017
»Kurz: ein Buch wie ein guter Popsong - bringt das Herz zum Klingen und eignet sich prima, um abzutauchen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. September 2017

Meredith Russo, die Autorin von ›Als ich Amanda wurde‹ hat ein wundervolles Video für ihre deutschen Fans gedreht! Darin erklärt...
...mehr
18. September 2017

›Stumme Helden lügen nicht‹ ist Luisas persönlicher Tipp: »Ein sehr schönes und emotionales Buch. Lest es & liebt es!«
...mehr

15. September 2017

Ein Roman darüber, dass Wegschauen keine Option ist. Der 17-jährige Robin wird Zeuge eines Mordes. Das Opfer ein Anhänger einer...
...mehr

NEWS

NEWS
11.08.2017
Auf der Leselotsen-Empfehlungsliste
›Playlist meiner miesen Entscheidungen‹ wird von der Leselotsen-Jury, die im Meer der Neuerscheinungen nach Perlen im Kinder- und Jugendbuch sucht, empfohlen: 
»Coming-of-Age-Roman zum Lachen, Mitfiebern und Nachdenken.« 

Lesealter: ab 14 Jahren
 
Zum Inhalt:
In Austins Leben läuft gerade alles schief, bis sein bislang totgeglaubter unbekannter Vater vor der Tür steht – kein anderer als Austins Lieblingsmusiker, der Singer-Songwriter Shane Tyler. Austin pfeift auf Jobs, Nachhilfe usw. und beginnt, mit Shane Musik zu machen, und auf einmal geht es aufwärts in Austins Leben – scheinbar … 

Mehr zum Buch
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren