Coverbild Terminifera von Michael Stavaric, ISBN-978-3-423-13799-7
merken

Terminifera

Roman
Von einem Menschen, der sich mit all seinen Eigenheiten gegen die Unheimlichkeit der Welt wappnet und wehrt.

Lois ist Krankenpfleger. Er ist in einem Heim aufgewachsen, ohne Eltern, hinter den sieben Bergen, wo es nicht gerade zugeht wie im Märchen. Heimisch ist er freilich nicht geworden in der Welt. Und Wien wird gerade von haarigen Ungeheuern bevölkert, Ameisen bauen unter der Erde an einer Megacity. Lois aber entdeckt Wanderheuschrecken auf dem Fensterbrett, kleine, zerbrechliche Monster, die der Wind in eine fremde Welt verschlagen hat – wie ihn selbst auch.

Michael Stavaric ist einer der originellsten und sprachmächtigsten unter den jungen Autoren der Gegenwart.

»Der Glamrocker unter den Jungliteraten.« Falter

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Terminifera von Michael Stavaric, ISBN-978-3-423-13799-7
1. August 2009
978-3-423-13799-7
8,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
144 Seiten, ISBN 978-3-423-13799-7
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Michael Stavaric

Michael Stavarič, geboren 1972 in Brno, lebt in Wien, wo er Bohemistik und Publizistik studierte. Seither ist er als Autor, Übersetzer und Herausgeber tätig. ...

Preise und Auszeichnungen

Adelbert von Chamisso-Preis
2012

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

NEWS

Preise und Auszeichnungen
17.01.2012
Michael Stavarič wird mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ausgezeichnet

Der mit 15.000 Euro dotierte Adelbert-von-Chamisso-Preis der Robert Bosch Stiftung geht in diesem Jahr an Michael Stavarič. 
In ihrer Begründung schreibt die Jury: »Seine Erzähltexte sind zutiefst menschlich, gerade weil sie existenzielle Unsicherheiten und fundamentale Ängste des modernen Individuums literarisch gestalten. (…). Auch als Essayist. Kinderbuchautor und Übersetzer ist er eine herausragende Figur des literarischen Lebens der Gegenwart.«
 

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren