9783423715362
merken
Michelle Hodkin

Was geschah mit Mara Dyer?

Roman

Unheimlich, eindringlich, romantisch

Als Mara aus einem mehrtägigen Koma erwacht, erfährt sie, dass über ihr ein altes verlassenes Haus zusammengestürzt ist. Ihre beiden Freundinnen konnten nur tot geborgen werden, die Leiche ihres Freundes Jude wurde nicht gefunden. Mara hat keine Erinnerung an jene Nacht und begreift nicht, warum sie die Katastrophe als Einzige überlebt hat. Seit dem Unglück hat sie Albträume und Visionen – immer wieder sieht sie ihre toten Freunde, bis sie nicht mehr weiß, was Realität ist und was Einbildung. Als sich die mysteriösen Todesfälle in ihrer unmittelbaren Nähe mehren, sucht sie Hilfe bei ihrem Mitschüler Noah. Doch der hat ein eigenes dunkles Geheimnis...

Erhältlich als
  Klappenbroschur
9783423715362
1. März 2013
978-3-423-71536-2
14,95 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 14,95 € [DE], EUR 15,40 € [A]
dtv Junior
Aus dem Amerikanischen von Bettina Münch
Deutsche Erstausgabe, 480 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-71536-2
1. März 2013

Autorenporträt

Michelle Hodkin

Michelle Hodkin

Michelle Hodkin wurde in der Nähe von Miami geboren und wuchs im Süden Floridas auf. Sie besuchte das College in New York und später die juristische Fakulät in Michigan. Wenn sie nicht schreibt, kümmert sie sich um ihre Tiere. ›Was geschah mit Mara Dyer?‹ ist ihr erster Roman.

Pressestimmen

Susann Fleischer, literaturmarkt.info, März 2013
»Michelle Hodkin liefert mit diesem Roman ein Debüt ab, das pures Adrenalin bedeutet und nicht nur deshalb einfach unfassbar gut ist.«
Dennis Kock, literatopia.de, April 2013
»›Was geschah mit Mara Dyer?‹ von Michelle Hodkin ist ein atemberaubender Roman und ein Pageturner ohnegleichen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Shtrojera Lipaj, Juli 2013
»Wow. Habe eben "Was geschah mit Mara Dyer?" ausgelesen. Ein Pageturner ohnegleichen und eines der besten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Wer eine noch deutlichere Aufforderung braucht, diesen Roman zu lesen, dem sei gesagt, dass ihm/ihr etwas im Leben entgehen wird. Ich bin noch immer sprachlos.«
ANTWORTEN
Kati, März 2016
»Bisher habe ich dieses Buch zweimal gelesen und es auch Freunden geliehen, die sich ebenso in die Geschichte verliebt haben, wie ich es tat. Es ist spannend, clever und gut erzählt. Hoffentlich erscheinen irgendwann doch noch die anderen Teile auf Deutsch ... Sich durch das englische Original zu quälen, macht bei weitem nicht solchen Spaß, wie Band eins zu lesen.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren