Miracle Creek

In der Kleinstadt Miracle Creek ist nichts wie es scheint. Als zwei Menschen sterben wird klar: Hier hat jeder was zu verbergen...

13,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Zwischen Liebe und Lügen, Schuld und Sehnsucht
Miracle Creek

In der Kleinstadt Miracle Creek in Virginia unterzieht sich eine kleine Gruppe von Menschen einer Sauerstofftherapie – sie alle hoffen auf Heilung von Krankheiten, Linderung von Behinderungen. Dann geht eines Abends die Unterdruckkammer in Flammen auf. Zwei Menschen sterben – Kitt, die eine Familie mit fünf Kindern zurücklässt, und Henry, ein autistischer achtjähriger Junge. Monate später sitzt Henrys Mutter Elizabeth wegen Brandstiftung und Mord auf der Anklagebank. Und die Beweise scheinen erdrückend. Aber hat sie wirklich ihren eigenen Sohn ermordet? Denn während die Überlebenden, Freunde, Verwandte und Bekannte vor Gericht aussagen, wird schnell klar: In Miracle Creek hat jeder etwas zu verbergen.

Bibliografische Daten
EUR 13,00 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-14814-6
Erscheinungsdatum: 22.12.2021
1. Auflage
512 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Marieke Heimburger
Autor*innenporträt
Angie Kim

Angie Kim wurde in Südkorea geboren und kam als Teenager nach Baltimore. Sie studierte Jura in Stanford und Harvard und arbeitete als Anwältin. ›Miracle Creek‹ ist ihr erster Roman.

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Marieke Heimburger

Marieke Heimburger, 1972 in Tokio geboren, studierte in Düsseldorf „Literaturübersetzen“ für Englisch und Spanisch. Seit 1998 übersetzt sie aus dem Englischen, seit 2010 auch aus dem Dänischen.
 

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!