Noch mal durchstarten

Mein zweites Leben mit dem Hirnschrittmacher. – Gebrauchsanweisung für ein Leben mit Parkinson

Christian Jung, Wissenschaftler und Betroffener zugleich, gibt Einblick in ein Leben mit Parkinson und berichtet von neuen Therapieformen und dem Stand der Wissenschaft.

17,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Trotz Parkinson: »Mein neues Abenteuer heißt Leben«
Noch mal durchstarten

Christian Jung ist Mitte 40, als er die Diagnose Parkinson erhält. Als Wissenschaftsjournalist kann Jung schnell einschätzen, was dieser Befund für ihn bedeutet. Theoretisch zumindest – denn was es wirklich heißt, mit einer Krankheit zu leben, die unaufhaltsam voranschreitet, das weiß er natürlich nicht. Als er bald so unbeweglich ist, dass er nachts mühsam ins Bad kriechen muss, entschließt er sich zu einer Operation: ein Hirnschrittmacher wird implantiert. Damit beginnt sein zweites Leben.

Christian Jung erzählt seine Geschichte, vermittelt aber auch den aktuellen Stand der Forschung: zu den grundlegenden Mechanismen der Erkrankung, den Behandlungsoptionen, Wirkstoffen, Arzneien und Therapien. ›Noch mal durchstarten‹ ist ein mutmachendes Buch, denn Christian Jung führt ein aktives und sehr lebenswertes Leben.

- Ein hilfreicher Ratgeber, der alles Wissenswerte über Parkinson schildert
- Ein Buch, das Hoffnung macht: aufklärend, kritisch, offen und durchaus humorvoll
- Käufer des Buches erhalten exklusiven Zugang zu digitalem Zusatzmaterial rund um die aktuelle Parkinson-Forschung

 

Bibliografische Daten
EUR 17,90 [DE] – EUR 18,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-26262-0
Erscheinungsdatum: 24.04.2020
1. Auflage
304 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Christian Jung

Dr. Christian Jung, geb. 1963, ist Biologe und Wissenschaftsjournalist. Mehrere Jahre war er Pressesprecher der Medizinischen Hochschule Hannover. Für seine journalistische Arbeit erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Medien- und Wissenschaftspreis »Leben 2017« und 2019 auf dem Deutschen Neurologenkongress den Deutschen Journalistenpreis im Bereich Wissenschaftsjournalismus/Neurologie. Seit mehr als einem Jahrzehnt ist für Christian Jung die Erkrankung jede Sekunde präsent, und doch ist es ein Leben, in dem viel Schönes geschieht.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

bild der wissenschaft

Die persönliche Perspektive macht das Buch zu einer bewegenden Lektüre.

Frank Frick

Gehirn & Geist

Liebeserklärung an das Leben - Persönliche Einblicke und fundiertes Wissen über Parkison und die tie...fe Hirnstimulation. mehr weniger

Larissa Tetsch

Parkinson Magazin

Es ist ein Buch, das Hoffnung macht: aufklärend, kritisch, offen und durchaus humorvoll.

01.07.2020

Hannoversche Allgemeine Zeitung

Für die Betroffenen bedeutet die Diagnose eine Wende im Leben. Davon erzählt der Wissenschaftsjourna...list Christian Jung in seinem packend geschriebenen, sehr persönlichen Buch über Parkinson. (...) Sein Buch ist Beschreibung des eigenen Schicksals, aber auch ein Ratgeber für Betroffene. mehr weniger

Ronald Meyer-Arlt, 04.05.2020