Coverbild Das Handwerk des Tötens von Norbert Gstrein, ISBN-978-3-423-13849-9
Leseprobe merken

Das Handwerk des Tötens

Roman
Ein großer Roman über die jüngeren Kriege auf dem Balkan

Erzählt wird die Geschichte des Journalisten Christian Allmayer, der als Kriegsberichterstatter im zerfallenden Jugoslawien, im Kosovo, bei einem Hinterhalt ums Leben kam. Beeindruckend lotet Gstrein das Dilemma der Kriegsberichterstatter aus, die von den schlimmsten Greueltaten erzählen und zwischen Hetze und Kitsch das Handwerk des Tötens beschreiben wollen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Das Handwerk des Tötens von Norbert Gstrein, ISBN-978-3-423-13849-9
1. Februar 2010
978-3-423-13849-9
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
384 Seiten, ISBN 978-3-423-13849-9
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Norbert Gstrein

Norbert Gstrein, geboren 1961, lebt zur Zeit in Hamburg. Er veröffentlichte u.a. die Erzählungen ›Andertags‹, ›Einer‹, den Bericht ›Der Kommerzialrat‹, die Novelle ...

Preise und Auszeichnungen

Alfred-Döblin-Preis
1999
Berliner Literaturpreis
1994
Rauriser Literaturpreis
1989
Uwe-Johnson-Preis
2003

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren