Coverbild Der Begleiter von Norbert Kron, ISBN-978-3-423-40071-8
merken

Der Begleiter

Roman

Ein Mann für gewisse Stunden ...

»Erzähl mir«, sagte sie, »wie ist es, wenn man seinen Körper verkauft.« Er überlegte kurz: »Ich begleite interessante, emanzipierte Frauen und verbringe mit Ihnen ein paar intensive Stunden oder Tage. Das Geld ist im Grunde nur ein angenehmer Nebeneffekt.« - »Verstehe«, ein Lächeln schimmerte auf ihren Lippen: »Was könnte ein Gentleman wie du auch anderes sagen?«

Alexander Felitsch, neununddreißig, hat seine Stelle bei einer großen Zeitung verloren. Er beginnt für eine Begleitagentur zu arbeiten. Sein Profil: charmant, gebildet, attraktiv. Es ist die Neugier, die ihn treibt: Was sind das für Frauen, die sich einen Mann mieten? Und: Wie weit will er mit seinen Dienstleistungen gehen?

Die Erfahrungen, die er in seinem neuen Job macht, sind so vielfältig wie seine Kundinnen. Aber erst, als er Liss Vonhofen begegnet und mit ihr auf Reisen geht, beginnt er sich zu fragen, welchen Unterschied es zwischen seiner professionellen Tätigkeit und einer Liebesbeziehung gibt. Worauf kommt es an zwischen Mann und Frau? Ist die Liebe nicht immer ein Tauschgeschäft?

„Das Prostitutionsprotokoll einer Generation, die in erotischer wie intellektueller Hinsicht gleichermaßen käuflich geworden ist – sehr, sehr süffig!“ Matthias Politycki

„Norbert Krons Buch ist ein spannendes, erotisches Sittengemälde unserer neuen Zeit. Er seziert Beziehungen gnadenlos. Liebe wird zur Ware, der Kavalier kassiert. So seufzt man sich desillusioniert über die letzten Seiten. Am Ende, man atmet auf, siegt sie dann doch, die wahre Liebe.“ Margarete Kreuzer, RBB

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Der Begleiter von Norbert Kron, ISBN-978-3-423-40071-8
1. Februar 2010
978-3-423-40071-8
9,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Klappenbroschur
Coverbild Der Begleiter von Norbert Kron, ISBN-978-3-423-21067-6
1. Juni 2008
978-3-423-21067-6
11,95 [D]
Details
EUR 9,99 € [DE], EUR 9,99 € [A]
eBook
272 Seiten, ISBN 978-3-423-40071-8
Autorenporträt
Portrait des Autors Norbert Kron

Norbert Kron

Norbert Kron, geboren 1965 in München, lebt in Berlin als Autor, Filmemacher und Journalist (›Titel Thesen Temperamente‹). Er veröffentlichte Prosa und Essays ...

Pressestimmen

Das Magazin, Mai 2011
»Über die Erziehung der Gefühle erzählt Norbert Krons hintersinniger und hinreißend witziger Roman ›Der Begleiter‹.«
K. Maurer-Fritz, Känguru-Post, Dezember 2008
»Einfühlsam, spannend und respektvoll behandelt Norbert Kron das ewig sensible Thema Mann/Frau.«
Erhard Schütz, Freitag, Oktober 2008
»Ablenkung für zwischendurch, doch nicht ohne längeren Nachhall.«
Abendzeitung, Oktober 2008
»Krons zweiter Roman ist ein virtuos geschriebenes, gut beobachtetes Buch über die Frage, ob nicht hinter jeder Liebe ein Handel steckt.«
Joy, September 2008
»Phänomenal beobachtet!«
Südhessen Woche, Juli 2008
»Ein gelungener Roman, der Pointen setzt und Nuancierungen zulässt.«
Nordlicht, Juli 2008
»Ein aufregendes und erotisches Buch.«
Der Tagesspiegel, Juli 2008
»Toller Plot, elegant konstruiert, spannend geschrieben, plastische Figurenzeichnung – besonders die geheimnisvolle Lizz Vonhofen schimmert facettenreich.«
Kolibri, Juli-Sept. 2008
»Ein freizügiger Roman für Männer und Frauen.«
Petra, Juli 2008
»Eine ungewöhnliche Romanze, die beim Lesen weit mehr bietet als den üblichen voyeuristischen Blick durchs Schlüsselloch.«
Passauer Neue Presse, Juni 2008
»Eine aufregende Lektüre, oft prickelnd zu lesen, andererseits aber auch Fragen nach Ehrlichkeit und den möglichen Formen einer Beziehung aufwerfend.«
BZ, Juni 2008
»Norbert Kron beschreibt in seinem Roman ›Der Begleiter‹ kritisch und süffisant zugleich und zeigt ein Sittenbild der heutigen Gesellschaft.«
dent journal, Juni/Juli 2008
»Spannende Lektüre, kurzweilig und nicht ohne unerwartete Wendungen.«
dradio.de, Mai 2008
»Mit ›Der Begleiter‹ hat er einen spannenden, unterhaltsamen, erotisch prickelnden und klugen Roman über das Verhältnis von Mann und Frau geschrieben.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren