Coverbild Abbau Ost von Olaf Baale, ISBN-978-3-423-40059-6
merken

Abbau Ost

Lügen, Vorurteile und sozialistische Schulden
Eine kurze Geschichte vom Ende der DDR

Wölfe in Ostdeutschland

Nach dem Fall der Mauer, der Entindustrialisierung des Ostens und dem nur in Teilen geglückten Neuanfang folgt nun die dritte Phase der deutschen Einigung: die Schadensbegrenzung. Das Beitrittsgebiet kann sich - von ein paar Ausnahmen abgesehen - nicht zur Wachstumsregion entwickeln. Soll man gleich den ehemaligen DDR-Bürgern den Umzug ins alte Bundesgebiet zu bezahlen und das Territorium der früheren DDR der Natur zu überlassen? Wie konnte es so weit kommen und vor allem, wie soll es jetzt weitergehen? Ein Buch voller Wut, Kraft und Hoffnung.

Stand 4 Wochen auf der Taschenbuch-Bestsellerliste Sachbuch.

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Abbau Ost von Olaf Baale, ISBN-978-3-423-40059-6
1. Juli 2009
978-3-423-40059-6
9,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,99 € [DE], EUR 9,99 € [A]
eBook
304 Seiten, ISBN 978-3-423-40059-6
Autorenporträt
Portrait des Autors Olaf Baale

Olaf Baale

Olaf Baale, Jahrgang 1959, geboren in Wolgast, ist Journalist mit eigenen Hörfunkstudio und produziert Ratgebersendungen, Features und Beiträge zum politischen ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
»ein längst überfälliges Buch, kein Jammern, eine Streitschrift aus der Sicht eines Betroffenen.Die deutsche Einheit ein Konjunkturprogramm für den Westen, die Währungsunion unprofessionell und leichtfertig ohne Rücksicht auf die wirtschaftlichen Folgen; die Verramschung von Volkeigentum an Wessis; die erneute Enteignung der Bürger der DDR, subtile Kolonisierung der Bevölkerung des Beitrittsgebietes. Die Identität, die Selbstachtung der neuen Bürger ging unter in einem nicht geahnten Kulturkampf verloren. Und nun? Zitat: " Der Osten ist heute durch und durch << westdeutsch>>, und was der Westen daran kritisiert, ist- bei allen Bemühungen um Distanz - das eigene Abbild." Wie wahr! Die Aufarbeitung der neuesten Geschichte sollte fortgesetzt werden.«
ZURÜCK ZU ALLEN LESERSTIMMEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren