Coverbild Der verirrte Messias von Peter Henisch, ISBN-978-3-423-14111-6
merken

Der verirrte Messias

Roman
Eine Heils- und Unheilsgeschichte

Ob sie will oder nicht: Barbara ist fasziniert von Mischa, dem merkwürdigen Mitreisenden mit den erstaunlichen Bibelkenntnissen. Während die Literaturkritikerin in Israel nur Urlaub machen will, sucht Mischa dort die Antwort auf dringliche Fragen. Nach der Landung in Tel Aviv verlieren sie einander aus den Augen. Doch als Barbara heimkehrt, erwartet sie eine Reihe von Briefen, in denen Mischa von seiner Reise auf den Spuren Jesu erzählt. Die Lektüre wird zu einer Erkundungsfahrt durch Gegenwart und biblische Vergangenheit, Fantasie und mögliche Realität, und die Atheistin Barbara schwankt zwischen wachsender Zuneigung für diesen seltsamen Menschen und Abwehr gegen die von ihm ausgehende »spirituelle Belästigung«.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Der verirrte Messias von Peter Henisch, ISBN-978-3-423-14111-6
1. Juni 2012
978-3-423-14111-6
11,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 11,90 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Literatur
400 Seiten, ISBN 978-3-423-14111-6
Autorenporträt

Peter Henisch

Peter Henisch wurde 1943 in Wien geboren. Er ist Mitbegründer der Zeitschrift ›Wespennest‹ und der Musikgruppe ›Wiener Fleisch und Blut‹. Sein literarisches Werk wurde ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren