Coverbild Die kleine Figur meines Vaters von Peter Henisch, ISBN-978-3-423-13673-0
Leseprobe merken

Die kleine Figur meines Vaters

Roman
Ein Klassiker der österreichischen Literatur.

Sein Vater machte als Kriegsberichterstatter Karriere: verschanzte sich hinter der Kamera und unterstützte mit seinen Bildern die Kriegspropaganda. Peter Henisch versucht, das Leben seines Vaters zu erzählen, sich ihm anzunähern - kritisch, zuweilen ablehnend und doch mit viel Zuneigung.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Die kleine Figur meines Vaters von Peter Henisch, ISBN-978-3-423-13673-0
1. Juli 2008
978-3-423-13673-0
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
272 Seiten, ISBN 978-3-423-13673-0
Autorenporträt

Peter Henisch

Peter Henisch wurde 1943 in Wien geboren. Er ist Mitbegründer der Zeitschrift ›Wespennest‹ und der Musikgruppe ›Wiener Fleisch und Blut‹. Sein literarisches Werk wurde ...

Pressestimmen

Die Palette, Österreich, August 2008
»Das Protokoll einer problematischen Vater-Sohn-Beziehung, ein Buch über Opportunismus, Scham und Nicht-Verstehen-Können.«
Karl-Markus Gauß, Süddeutschen Zeitung
»Längst ein Klassiker.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren