Coverbild Die dunkle Seite der Liebe von Rafik Schami, ISBN-978-3-423-13520-7
Leseprobe merken

Die dunkle Seite der Liebe

Roman
»Ein Meisterwerk. Ein Wunderding der Prosa, dessen Elemente gemischt sind aus Mythen und Mären, Fabeln, Legenden und einer wunderschönen Liebesromanze.« Fritz J. Raddatz in ›Die Zeit‹

Über dem Tor der Pauluskapelle in Damaskus hängt eines Morgens ein Toter. Bei dem Ermordeten handelt es sich um einen muslimischen Offizier. Als Kommissar Barudi die Witwe verhören will, wird ihm der Fall vom Geheimdienst entzogen. Heimlich recherchiert er weiter und findet das Tatmotiv: eine Blutfehde zwischen den Clans der Muschtaks und der Schahins. In vielerlei Facetten schildert Schami den eskalierenden Wahnsinn von Hass und Gewalt und die akute Bedrohung für den, der sich dem Diktat der Sippe nicht beugt. Zugleich erzählt er in poetischen Geschichten von einer Liebe, die eigentlich nicht sein darf, weil Versöhnung nicht vorkommt in den alten Familienstrukturen, und vom Mut der Liebenden, denen der Tod droht und die dennoch die Unterdrückung ihrer Leidenschaft nicht zulassen wollen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Die dunkle Seite der Liebe von Rafik Schami, ISBN-978-3-423-13520-7
1. November 2006
978-3-423-13520-7
12,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild Die dunkle Seite der Liebe von Rafik Schami, ISBN-978-3-423-21224-3
1. September 2010
978-3-423-21224-3
9,95 [D]
Details
EUR 12,90 € [DE], EUR 13,30 € [A]
dtv Literatur
1040 Seiten, ISBN 978-3-423-13520-7
Autorenporträt
Portrait des Autors Rafik Schami

Rafik Schami

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und schloss das Studium 1979 mit der Promotion ab. Heute lebt er in Marnheim ...

Preise und Auszeichnungen

Adelbert von Chamisso-Preis
1993
1985 - Förderpreis
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
2015
Hermann-Hesse-Preis
1994 - Hauptpreisträger
Nelly-Sachs-Preis
2007
Stiftung Bibel und Kultur
2015 - Stiftungspreis
Autorenspecial

Rafik Schami - Erzähler und Sprachzauberer

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. Sein Werk wurde in 30 Sprachen übersetzt und unter anderem mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, dem Hermann-Hesse-Preis, dem Prix de Lecture und dem Nelly-Sachs-Preis ausgezeichnet.

Veranstaltungen

Backnang, 22.02.2018

Lesung

Rafik Schami »Sophia
oder der Anfang aller Geschichten«
Datum:
Donnerstag, 22.02.2018
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Backnanger Bürgerhaus
Bahnhofstraße 7

Karten unter: www.backnangerbuergerhaus.de/service.php

Pressestimmen

Wir aktuell, Januar 2007
»Ergreifende Liebesgeschichten wechseln sich ab mit quälenden Szenen in den Foltergefängnissen Syriens und amüsanten Anekdoten aus der Welt der orientalischen Erzählkunst.«
Wir aktuell, Jan. – März 2007
»Ergreifende Liebesgeschichten wechseln sich ab mit quälenden Szenen in den Foltergefängnissen Syriens und amüsanten Anekdoten aus der Welt der orientalischen Erzählkunst.«
Die Zeit
»Ein Meisterwerk. Ein Wunderding der Prosa, dessen Elemente gemischt sind aus Mythen und Märchen , Fabeln, Legenden und einer wunderschönen Liebesromanze.«
Cosima Lutz, Die Welt
»Ein opulentes Geschichten-Mosaik über ein Jahrhundert.«
Ulrich Baron, Süddeut­­sche­­ Zeitun­­g
»Rafik Schamis Roman ist ein Fest für die Einbildungskraft, eine eher gottlose Komödie und ein großes tragisches Epos.«
Die Zeit
»Ein Meisterwerk. Ein Wunderding der Prosa, dessen Elemente gemischt sind aus Mythen und Märchen , Fabeln, Legenden und einer wunderschönen Liebesromanze.«
Cosima Lutz, Die Welt
»Ein opulentes Geschichten-Mosaik über ein Jahrhundert.«
Ulrich Baron, Süddeutsche Zeitung
»Rafik Schamis Roman ist ein Fest für die Einbildungskraft, eine eher gottlose Komödie und ein großes tragisches Epos.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Ein Buch das mich grade zu gefesselt hat. Schami ist ein grandioser Autor , der sehr einfühlasam , über die dunkelen Seite der Liebe in diesem Buch schreibt. Ein Buch das jeder Lesen sollte , konnte es nur sehr schwer aus der Hand legen. Es hat mich tief berührt.«
ANTWORTEN
»Ein fesselndes Buch«
ANTWORTEN
»ein echt gutes buch jenes versteht reigion,kultur und tradition so gut miteinander zu kombinieren das ein solches meisterwerk entsteht welches man nicht mehr aus der hand legen möchte. kann ich nur empfehlen«
ANTWORTEN
»Ein Meisterwerk. Man kann nicht aufhören zu lesen. Wunderbar, voller Tragik, Hass und Gewalt zwischen Christen und Muslimen und trotzdem eine sehr einfühlsame Liebesgeschichte zwischen den zwei Clans und den Religionen.Ehrenmord,Flucht aus Angst vor Rache und Verstoss aus der Familie sind so aktuell wie vor 100 Jahren. Grossartige Familiensaga aus dem Orient.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

NEWS

PressemeldungenPreise und Auszeichnungen
29.06.2011
Rafik Schami wird mit dem Georg K. Glaser-Preis ausgezeichnet

Für seine unveröffentlichte Erzählung »Die Narbe des Hammels« erhält Rafik Schami den mit 10.000 Euro dotierten Georg K. Glaser-Preis des Landes Rheinland-Pfalz und des Südwestrundfunks.

Kulturministerin Doris Ahnen: »Rafik Schamis Bücher sind geprägt vom jahrzehntelangen Verlust der Heimat. Die großen mündlichen Ezähltraditionen, die Schami pflegt und in die westliche Tradition des gedruckten Buchs übersetzt, sind immer spürbar gebrochen durch die Exilsituation, in der sie entstehen. Das macht sie im Jahr des arabischen Aufstandes unerhört aktuell.«

Der Georg-K.-Glaser-Preis wird gemeinsam vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und dem Südwestrundfunk (SWR) verliehen. Kulturstaatssekretär Walter Schumacher wird zusammen mit SWR-Landessenderdirektorin Dr. Simone Sanftenberg den Preis am 13. September 2011 überreichen.

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren