Coverbild Die Golfstaaten<br>Wohin geht das neue Arabien? von Rainer Hermann, ISBN-978-3-423-40840-0
merken

Die Golfstaaten
Wohin geht das neue Arabien?

Die Zukunft der arabischen Welt

Die arabische Welt ist in Aufruhr: Umstürze, Konflikte und Neuaufbrüche kennzeichnen seit Anfang 2011 das Leben in Staaten wie Tunesien, Ägypten, Libyen und Syrien. Diese »Arabellionen« des »alten Arabien« sind Resultat der Sehnsucht einer ganzen Generation, die den gleichen Wohlstand, die gleichen Chancen und die gleiche freiheitliche Gesellschaftsordnung erreichen will wie westliche Demokratien. Das »neue Arabien« der Golfstaaten wie Dubai oder Abu Dhabi hat in den letzten Jahrzehnten eine ganz andere wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung genommen als die stagnierenden und korrupten Gesellschaften und Regime im Zentrum der alten arabischen Welt, mit Vorbildcharakter auch für deren rebellierende Jugend. Dort wachsen neue Städte, dort entsteht eine neue Kultur. Rainer Hermann, FAZ-Korrespondent für die arabische Welt, Islam- und Wirtschaftswissenschaftler, legt mit ›Die Golfstaaten – Wohin geht das neue Arabien?‹ eine kritische Analyse der gegenwärtigen Lage in einer sich erneuernden arabischen Welt vor, fragt nach Hintergründen und entwirft Prognosen.

Die arabische Welt, so Rainer Hermann, kehrt in die Geschichte zurück

Aber nicht das alte Arabien, das mit der Achse Kairo-Damaskus-Bagdad identifiziert wird und sich an seinen Konflikten aufreibt, sondern das neue Arabien, vertreten insbesondere durch die Golfstaaten. Es wird lange dauern, bis die Aufbruchsstimmung im alten Arabien zu nachhaltigen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen führt. In den Golfstaaten haben solche Veränderungen schon stattgefunden. Die Emirate am arabischen Golf verstehen sich längst nicht mehr nur als Öllieferanten, sondern entwickeln neue Konzepte für die Zukunft, die auch Einfluss auf konservative Nachbarländer wie Saudi-Arabien haben. Bereits jetzt sind sie, wie Rainer Hermann in seinem Buch ›Die Golfstaaten‹ erklärt, durch ihre Investitionen und Beteiligungen international und auch für Deutschland ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, nicht nur für Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien. Aus gutem Grund besuchte Angela Merkel auch Abu Dhabi, das drei Prozent zur Weltölproduktion beisteuert, aber zehn Prozent der Weltölreserven besitzt und unentwegt in den westlichen Industriestaaten und Asien einkauft. Gerade die arabischen Golfstaaten arbeiten ernsthaft daran, eine neue Kultur und eine moderne Gesellschaft zu entwickeln.

»Dubai« wurde zum Codewort für Freiheit und die Erfüllung von Träumen

Über Jahrzehnte hatten die Staaten des alten Arabien herablassend auf die Aufsteiger vom Golf geblickt. Dies ist laut Rainer Hermann ihr großer Fehler gewesen. Denn im Laufe des 20. Jahrhunderts änderte sich die allgemeine Wahrnehmung jener Staaten von Grund auf, so dass »Dubai« am Ende des Jahrhunderts vielen Arabern zu einem Codewort für Freiheit und die Erfüllung von Träumen geworden war. Hermanns ›Die Golfstaaten‹ zeichnet den Verlauf dieser Veränderung nach und erklärt, wie im neuen Arabien nach und nach ein Entwicklungsmodell entstanden ist, das weit in das alte Arabien und die heutige Zeit hineinwirkt. Im Mittelpunkt steht nicht mehr der Staat, sondern der Einzelne. Die Globalisierung wird nicht als Gefahr begriffen, sondern als Chance, und der Islam ist nicht länger dogmatisch, sondern mit der Individualisierung pragmatisch.

Das Urteil Rainer Hermanns mag bei all dem medialen Zukunftsenthusiasmus angesichts der Aufbrüche in Nordafrika erstaunen, ist aber eine überlegte und kluge Voraussage, die auf einer luziden Analyse des gegenwärtigen Zustands beruht: Das alte Arabien holt zwar auf, und es wird sich erneuern. Aber der Vorsprung des neuen Arabien bleibt. So ist ›Die Golfstaaten – Wohin geht das neue Arabien?‹ eine aufschlussreiche Bestandsaufnahme von einem ausgewiesenen Kenner der arabischen Welt.

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Die Golfstaaten<br>Wohin geht das neue Arabien? von Rainer Hermann, ISBN-978-3-423-40840-0
1. Oktober 2011
978-3-423-40840-0
12,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 12,99 € [DE], EUR 12,99 € [A]
eBook
Mit farbigem Bildteil
360 Seiten, ISBN 978-3-423-40840-0
Autorenporträt
Portrait des Autors Rainer Hermann

Rainer Hermann

Rainer Hermann, geboren 1956, Dr. phil., Islamwissenschaftler und Diplom-Volkswirt, ist Mitglied der Redaktion der ›Frankfurter Allgemeinen Zeitung‹ und berichtet seit ...

Pressestimmen

Jan Kuhlmann, Neue Zürcher Zeitung, 1. Dezember 2011
»Keine Frage: Hermann hat ein hervorragendes Buch über die Golfstaaten geschrieben. Kein anderer Journalist weiss so viel über diesen Teil des Nahen Ostens wie er.«
Christiane Schlötzer, Süddeutsche Zeitung, Oktober 2011
»Detailreiche und kluge Analyse des rasanten Aufstiegs der Golfmonarchien«
Neue Ruhr Zeitung, 10. September 2012
»Das Buch liefert einen hervorragenden und verständlichen Überblick über die Golfregion. Eine empfehlenswerte Lektüre für politisch Interessierte, Manager und einfach für Reisende.«
Jens Wassenhoven, portal für politikwissenschaft, 9. Januar 2012
»... lesenswerte Einführung in die aktuelle Entwicklung der Vereinigten Arabischen Emirate.«
Andrea Nüsse, Der Tagesspiegel, 30. Oktober 2011
»... eine scharfsinnige Analyse der Entwicklung«
Knut Krohn, Stuttgarter Zeitung, Oktober 2011
»Eine kritische Analyse der gegenwärtigen Lage der arabischen Welt.«
Märkische Allgemeine, 8. Oktober 2011
»Als Lektüre über Gesellschaft, Wirtschaft und Politik in den Emiraten und ihren Nachbarstaaten ist Hermanns Buch aber zu empfehlen.«
Schweriner Volkszeitung
»Das 'neue Arabien' der Golfstaaten hat in den letzten Jahrzehnten eine ganz andere Entwicklungg enommen als die stagnierenden Regime des 'alten Arabien'.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren