Coverbild »Guten Morgen, wer sind Sie denn?« von Ralph Skuban, ISBN-978-3-423-42240-6
merken

»Guten Morgen, wer sind Sie denn?«

Wahre Geschichten vom Leben und Sterben
An den Grenzen des Lebens

Ralph Skuban ist Leiter eines privaten Pflegeheims, in dem schwerst Pflegebedürftige, überwiegend Demenzkranke, betreut werden. Er erlebt täglich die Hinfälligkeit des Menschen, das Leid der betreuten Personen sowie ihrer Angehörigen. Er sieht Menschen an den Grenzen des Seins – an der Grenze zwischen Bewusstheit und Bewusstlosigkeit, zwischen Leben und Tod, aber auch in extremen Entscheidungssituationen.

Wahre Geschichten vom Leben und Sterben

In seinem Buch erzählt Ralph Skuban wahre Geschichten der Heimbewohner und ihrer Angehörigen. Sie handeln vom Leben und vom Sterben, vom Leid, von Hoffnung und Liebe. Darüber hinaus erörtert er Fragen, die ihn beschäftigen: Was ist der Mensch? Was bleibt, wenn das Bewusstsein ausgelöscht scheint, wenn Erinnerungen, die Gesundheit, die Sprache verloren gehen? Was ist der innerste Kern?

Gute Pflege unter widrigen Rahmenbedingungen

Gemeinsam mit seinem Team versucht Ralph Skuban eine möglichst gute Pflege zu organisieren und kämpft dabei ständig gegen immer größere Zwänge an, die ihm von staatlichen Institutionen auferlegt werden. Häufig sind den Kontrollinstanzen eine lückenlose Dokumentation und bürokratische Verwaltung wichtiger als vernünftige Pflegemaßnahmen. So sieht sich der Autor auch selbst an einer Grenze – der Grenze dessen, was er in diesem oft deprimierenden System aushalten kann. Wie so viele andere, die in diesem Berufsfeld tätig sind, erlebt er Phasen des Burnouts. Auf der Suche nach Antworten auf die existenziellen Fragen, mit denen er tagtäglich konfrontiert ist, beschäftigt er sich intensiv mit der spirituellen Philosophie des Ostens und mit Meditation. Hier findet er »manchen Ausweg aus inneren Krisen«.

»Was mich betrifft, ich habe wirklich viele sterben sehen, aber auch leben: Einige von ihnen waren fröhlicher als viele Gesunde, die ich traf. Die Begegnung mit der Hinfälligkeit des Menschen, seines Körpers und seines Geistes, wurde zum prägenden Moment in meinem Leben: Mein Beruf ist es, pflegebedürftige Menschen, überwiegend Demenzkranke, bis zum Tode zu betreuen.«

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild »Guten Morgen, wer sind Sie denn?« von Ralph Skuban, ISBN-978-3-423-42240-6
1. Mai 2014
978-3-423-42240-6
11,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 11,99 € [DE], EUR 11,99 € [A]
eBook
160 Seiten, ISBN 978-3-423-42240-6
Autorenporträt
Portrait des Autors Ralph Skuban

Ralph Skuban

Ralph Skuban, geboren 1965, ist promovierter Politikwissenschaftler und leitet seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Nähe von München eine Einrichtung für Demenzkranke.

Pressestimmen

Sagite Lehner, Spuren, September 2014
»Mit seiner unbeirrbaren Liebe zum Menschen, dem Blick für das Schöne und einer gesunden Prise politischen Engagements und mit Humor widmet Ralph Skuban jenen Menschen ein Buch ...«
Katja Schumann, Rundschau, Mai 2014
»Wir müssen uns alle mit diesem Thema auseinandersetzen. Skuban tut dies auf ebenso kritische wie einfühlsame Art und Weise. Lesenswert!«
Kleine8310, Lovelybooks
»Dieses Buch ist absolut lesenswert.«
Floh, Lovelybooks
»Kenntnisreich, informativ und sehr facettenreich dargestellt. Eine absolute Leseempfehlung.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren