Coverbild Amina, Erdal, Njami und die anderen von Regine Kämper, ISBN-978-3-423-43037-1
merken

Amina, Erdal, Njami und die anderen

Geschichten aus der Deutschstunde
Eine kleine bunte Truppe und jede Menge Spaß!
Sie heißen nicht nur Amina, Erdal und Njami, sondern auch Bartek, Milan, Irina, Nadja, Antonia und Wowa. Alle sind sie 6 oder 7 Jahre alt. Ihre alte Heimat (oder die ihrer Eltern) waren Afghanistan, die Türkei, Kenia, Polen, Kroatien, Russland, Spanien und Syrien. Ihre neue Heimat ist Deutschland, darum lernen sie Deutsch, alle zusammen und manchmal auch alle durcheinander. Klar geht da manchmal etwas schief. Deutsch ist nun mal eine schwere Sprache. Warum, zum Beispiel, ist es ein Unfall, wenn man mit dem Roller umfällt, und kein Umfall? Nur gut, dass es Regine gibt. Sie hatte lange Zeit, Deutsch zu lernen, und ist die Lehrerin der witzigen Kinder. Eine lustige Lehrerin. Und was kommt heraus, wenn eine lustige Lehrerin auf witzige Kinder trifft: großartige Geschichten.
Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Amina, Erdal, Njami und die anderen von Regine Kämper, ISBN-978-3-423-43037-1
23. September 2016
978-3-423-43037-1
8,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Hardcover
Coverbild Amina, Erdal, Njami und die anderen von Regine Kämper, ISBN-978-3-423-64024-4
23. September 2016
978-3-423-64024-4
12,95 [D]
Details
EUR 8,99 € [DE], EUR 8,99 € [A]
eBook
64 Seiten, ab 8, ISBN 978-3-423-43037-1
Autorenporträt
Portrait des Autors Regine Kämper

Regine Kämper

Regine Kämper, geboren 1953 in Gelsenkirchen, studierte Russisch, Englisch und Niederländisch an der Universität Heidelberg. Zusammen mit ihrer Kollegin Hanni Ehlers ...
Illustratorenporträt

Yayo Kawamura

Yayo Kawamura, 1967 in Heilbronn geboren und in Tokyo aufgewachsen, lebt seit dem Mauerfall 1989 in Berlin. Sie studierte Kommunikationsdesign und arbeitet seit 2001 ...

Pressestimmen

Oberhessische Presse, Januar 2017
»Lesenswert aber vor allem deshalb, weil deutlich wird, was Integration eigentlich bedeutet, wie erfüllend sie sein kann.«
Libelle, November 2016
»Die liebenswerten kleinen Episoden zusammen mit den fröhlichen Illustrationen sind ein für Kinder wie Erwachsene lohnenswertes Buch, das den Alltag in Flüchtlingsklassen einfühlsam vermittelt.«
Roswitha Budeus-Budde, Süddeutsche Zeitung, Oktober 2016
»Es ist faszinierend zu sehen, wie wissbegierig und neugierig die Kinder sind, weil sie spüren, hier ist jemand, der sie wirklich schätzt und fördern will und sie versteht.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren