Coverbild Wie tief ist deine Schuld von Ruth Ware, ISBN-978-3-423-43436-2
Leseprobe

Wie tief ist deine Schuld

Thriller
»Ich konnte das Buch einfach nicht mehr weglegen.« Reese Witherspoon

»Ich brauche deine Hilfe.« Mehr steht nicht in der Nachricht, die Isa von einer alten Schulfreundin bekommt. Aber die wenigen Worte genügen. Isa lässt alles stehen und liegen und fährt nach Salten – dem Ort, wo sie einst mit ihren drei Freundinnen Kate, Thea und Fatima das glücklichste und zugleich grauenvollste Jahr ihres Lebens verbracht hat. Was am Ende jenes Jahres geschah, wird keine von ihnen je vergessen. Nun ist an der Küste eine Leiche gefunden worden. Sie alle wissen, wer es ist. Und sie wissen auch, wie die Leiche dort hingekommen ist, damals, vor siebzehn Jahren.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
8,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 8,99 € [DE], EUR 8,99 € [A]
eBook
Deutsch von Stefanie Ochel
400 Seiten, ISBN 978-3-423-43436-2
Autorenporträt

Ruth Ware

Ruth Ware wuchs im südenglischen Lewes auf und lebte nach ihrem Studium an der Manchester University eine Zeit lang in Paris. Sie hat als Kellnerin, Buchhändlerin, ...
Autorenspecial, Belletristik/Sachbuch
Special

Ruth Ware

Ruth Ware hat mit ihren Thrillern den internationalen Durchbruch geschafft! Mehr über die Autorin in unserem Special.

Mediathek

Interview mit Ruth Ware

Pressestimmen

Stadt-Anzeiger Opfikon, März 2019
»Erneut ist Ruth Ware eine wunderbar vertrackte und packende Geschichte gelungen.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, Januar 2019
»Ruth Ware schreibt absolut mörderisch bis zum letzten Satz.«
Heiko Buhr, Lebensart im Norden, Januar 2019
»Ein echter Hammer-Thriller ist dieser dritte Roman der 1977 geborenen Britin, den man kaum aus der Hand legt.«
Holger Nickel, maschseeperlen.de, Dezember 2018
»Lesenswert!«
Stefanie Rufle, booksection.de, Dezember 2018
»›Wie tief ist deine Schuld‹ zeigt endgültig, dass Ruth Ware eine wahre Könnerin ihres Fachs ist – diesen Namen muss man sich spätestens jetzt unbedingt merken!«
Patricia Brooks, Buchkultur, Dezember 2018
»Feingesponnener Thriller über Freundschaft und Lügen.«
TV Star, Januar 2018
»Die Bestseller-Autorin in Höchstform.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Isa Wild erhält eine SMS. "Ich brauche euch". Mehr steht dort nicht. Isa macht sich nach 17 Jahren auf den Weg nach Salten. Dort lebte Isa nach dem Tod ihrer Mutter ein Jahr im Internat, freundet sich tief mit Thea, Fatima und Kate an. Diese Freundschaft hat bis in die Gegenwart Bestand. Sie sind noch immer jederzeit füreinander da. Als nun am Flussufer eine Leiche gefunden wird, müssen die Freundinnen zusammenhalten wie noch nie in ihrem Leben.... Ruth Ware hat mit "Wie tief ist deine Schuld" einen grundsoliden Thriller geschrieben. Die Bedrohung, die über den Freundinnen schwebt, ist greifbar und auf psychologischer Basis ohne Schockelemente aufgebaut. Blutige Szenen sucht man vergeblich, was mir sehr gut gefällt. Gut beschrieben wird die intensive Freundschaft zwischen den vier Freundinnen. Man spürt die Vertrautheit, die sowohl in der Vergangenheit, als auch in der Gegenwart von großer Bedeutung ist. Man fragt sich, ob diese Vertrautheit nun zerstört wird oder ob die Freundschaft tatsächlich so über allem steht wie es scheint. Hier spielt die Autorin mit dem Leser richtiggehend. Auch hält sie den Spannungsbogen u. a. durch die Rückblicke in die Internatszeit konstant sehr hoch, bis die Handlung in den letzten Kapiteln vor Spannung fast explodiert. Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und ich kann es sehr empfehlen!«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren