Coverbild Stillbach oder Die Sehnsucht von Sabine Gruber, ISBN-978-3-423-14290-8
merken

Stillbach oder Die Sehnsucht

Roman
Drei Frauenleben zwischen allen Fronten

Als ihre Schulfreundin Ines in Rom stirbt, lässt Clara die Familie in Wien zurück und macht sich über ihr Heimatdorf Stillbach in Südtirol auf die Reise nach Italien. Bei der Wohnungsauflösung entdeckt sie ein Manuskript, in dem Ines von ihrer Ferienarbeit als Zimmermädchen im Sommer 1978 erzählt. Und zugleich vom Schicksal einer anderen Stillbacherin, Emma Manente, die damals das Hotel führte. Emma hatte 1938 ihrer Südtiroler Heimat auf immer den Rücken gekehrt. Die Lektüre erschüttert Claras Lebensgewissheiten, und dann lernt sie den Historiker Paul kennen, einen alten Geliebten von Ines.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Stillbach oder Die Sehnsucht von Sabine Gruber, ISBN-978-3-423-14290-8
1. Februar 2014
978-3-423-14290-8
11,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 11,90 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Literatur
384 Seiten, ISBN 978-3-423-14290-8
Autorenporträt

Sabine Gruber

Sabine Gruber, 1963 in Meran geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaft. Von 1988 bis 1992 arbeitete sie als Universitätslektorin in Venedig.

Pressestimmen

W. Stanzick, liesdoch.de, 13. Juni 2014
»Ein großes Buch voller Sprachkraft über Heimat und Identität.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren