Coverbild Und was hat das mit mir zu tun? Ein Verbrechen im März 1945 von Sacha Batthyany, ISBN-978-3-86231-668-7
merken

Und was hat das mit mir zu tun? Ein Verbrechen im März 1945

Die Geschichte meiner Familie (4 CDs)

Als der Journalist Sacha Batthyany zufällig erfährt, dass seine Großtante Margit in eines der schlimmsten Nazi-Verbrechen am Ende des Zweiten Weltkrieges verwickelt war, ist er schockiert. Schnell merkt er, dass dem Schweigen über die Tat kaum beizukommen ist – die Familie hat sich arrangiert, es wird nach vorn geblickt und nicht zurück. Als er auf das Tagebuch seiner Großmutter stößt, verändert das seinen Blick auf die Familie und sich selbst radikal. Prägen vorangegangene Generationen die Art, wie wir leben? Sind wir doch alle Kriegsenkel?
Berührend und kenntnisreich berichtet Batthyany von dem unsichtbaren Band, das uns noch heute mit der Vergangenheit verbindet.

Lesung mit Barnaby Metschurat, Dagmar Manzel und Corinna Kirchhoff 4 CDs | ca. 5 h 16 min

Erhältlich als
   Hörbuch
Coverbild Und was hat das mit mir zu tun? Ein Verbrechen im März 1945 von Sacha Batthyany, ISBN-978-3-86231-668-7
19. Februar 2016
978-3-86231-668-7
19,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 19,99 € [DE], EUR 22,50 € [A]
Der Audio Verlag
Lesung mit Barnaby Metschurat, Dagmar Manzel und Corinna Kirchhoff; Laufzeit 5 h 12 min
ISBN 978-3-86231-668-7

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren