Coverbild Ein Herzschlag bis zum Tod von Sara J. Henry, ISBN-978-3-423-41856-0
merken

Ein Herzschlag bis zum Tod

Thriller
Ein Sprung ins kalte Wasser

Ein kleiner Junge stürzt von einer Fähre, die Arme gefesselt. Eine junge Frau springt hinterher – und taucht ein in einen Strudel aus Liebe, Verrat und Verlust. So rasant, wie „Ein Herzschlag bis zum Tod“ beginnt, so packend ist der Kriminalroman von Sara J. Henry bis zu seinem schockierenden Ende.

Ein einziger Moment kann dein ganzes Leben verändern

So hat sich Troy Chance, freie Journalistin und Webdesignerin, ihren Ausflug nicht vorgestellt: Unterwegs mit der Fähre auf dem kanadischen Lake Champlain, sieht sie, wie auf einem entgegenkommenden Schiff ein Bündel ins Wasser geworfen wird – ein Kind! Ohne zu überlegen, stürzt sich Troy ins eiskalte Wasser und rettet einem kleinen Jungen in letzter Sekunde das Leben. Was Troy nicht ahnt: Ab diesem Herzschlag ist in ihrem Leben nichts mehr so, wie es einmal war ...

Mörderische Familienverhältnisse

Werden nicht die meisten Gewaltverbrechen an Kindern von Familienangehörigen verübt? Zur Sicherheit nimmt Troy den Kleinen erst einmal zu sich nach Hause. Sie gewinnt das Vertrauen des sechsjährigen Paul und erfährt, dass er und seine Mutter Opfer einer grausamen Entführung wurden. Paul hat nur dank Troys selbstlosem Einsatz überlebt. Welche Rolle spielt Pauls Vater bei all dem?

Gefährliche Ermittlungen

Natürlich wäre es klug, jetzt endlich die Polizei einzuschalten. Aber Troy Chance wäre nicht Troy Chance, wenn sie nur auf ihre Vernunft hören würde. Autorin Sara J. Henry lässt sie auf eigene Faust recherchieren. Mit kriminalistischem Geschick macht Troy Pauls Vater ausfindig. Und weil dieser sich höchst eigenartig verhält, beschließt sie, ihn erst einmal genau unter die Lupe zu nehmen – mit ungeahnten Folgen …

Krimi-Heldin mit Gefühl

In „Ein Herzschlag bis zum Tod“ präsentiert Thriller-Autorin Sara J. Henry eine Krimi-Heldin, die auf Anhieb begeistert. Troy Chance ist unabhängig, unkonventionell und nicht immer mit sich selbst und der Welt im Reinen. Auch wenn Troy oft impulsiv und manchmal am Rande der Legalität handelt: Auf ihr Gefühl kann sie sich verlassen.

Am Ende von „Ein Herzschlag bis zum Tod“ hat Troy Chance nicht nur einen hochkomplexen Kriminalfall gelöst. Sie hat auch neue Gefühle kennengelernt und beginnt, ihr Leben und ihre Beziehungen zu überdenken.

Sara J. Henry – der neue Star am Krimi-Himmel

Die kanadische Autorin Sara J. Henry legt mit „Ein Herzschlag bis zum Tod“ ein erstklassiges Krimi-Debut vor. Hochspannung, dass es nur so knistert, Psychologie vom Feinsten und Gefühle, die es in sich haben – und das alles mit so viel Witz und Verve erzählt, dass man von Krimi-Spezialistin Sara J. Henry gar nicht genug bekommen kann.

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Ein Herzschlag bis zum Tod von Sara J. Henry, ISBN-978-3-423-41856-0
1. September 2013
978-3-423-41856-0
8,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild Ein Herzschlag bis zum Tod von Sara J. Henry, ISBN-978-3-423-21466-7
1. September 2013
978-3-423-21466-7
9,95 [D]
Details
EUR 8,99 € [DE], EUR 8,99 € [A]
eBook
Deutsch von Susanne Goga-Klinkenberg
336 Seiten, ISBN 978-3-423-41856-0
Autorenporträt
Portrait des Autors Sara J. Henry

Sara J. Henry

Sara Henry, geboren in Tennessee, hat u. a. als Journalistin, Lektorin, Bodenkundlerin, Webdesignerin und Fahrradmechanikerin gearbeitet. Für ihren ersten Roman, 'Ein ...

Pressestimmen

Michelle Willi, Schweizer Familie, Zürich, März 2012
»Die Kombination aus Verbrechen und persönlichen Gefühlen macht das Buch zu einer spannenden Lektüre.«
A. Falkenberg, buchnews.com, November 2011
»Ein fulminanter Thriller!«
Laviva - Das Lifestyle-Frauenmagazin, November 2011
»Bitte diesen Schocker nicht vor dem Einschlafen lesen, Sie werden keine guten Träume haben.«
Nicole Lindgens, Buchmarkt, November 2011
»Ein rundum gelungenes Thrillerdebüt von Sara J. Henry.«
Suzanne Auer, Berner Bär, Schweiz, Oktober 2011
»Sara J. Henry baut mit eindringlicher und einfühlsamer Schreibweise eine immense atmosphärische Dichte auf.«
wz-newsline.de, Februar 2013
»Krimi mit hypnotischer Anziehungskraft.«
Monika Jonasch, Wiener Zeitung, Mai 2012
»Eine Geschichte, die nicht mehr weglegen kann«
Frido Hütter, Kleine Zeitung, Graz, März 2012
»Ein sanfter, aber auch spannender Krimi.«
Siegener Zeitung, Dezember 2011
»Sara J. Henrys Roman ›Ein Herzschlag bis zum Tod‹ ist spannende Lektüre mit unerwartetem Ausgang.«
clivia - Inspirationen für den Kopf, Dezember 2011
»Atmosphärischer Thriller, perfekt für lange Winterabende.«
Pierre Karanatsios, Com-on! Online Magazin, November 2011
»Dieser Thriller besticht durch Emotionen, durch unvorhersehbare Handlungen, und man mag es kaum glauben, durch einen Hauch Romantik.«
Nordlicht, Ostfriesische Wochenzeitung, Oktober 2011
»›Ein Herzschlag bis zum Tod‹ ist ein tolles Buch, von dem man sich wünscht, dass es nie ein Ende haben möge.«
Petra Weber, krimikiosk.blogspot.com, Oktober 2011
»Spannung pur bis zum Schluss.«
Stefanie Rufle, booksection.de, Oktober 2011
»Eines ist jedenfalls sicher: Den Namen Sara J. Henry sollten Thriller-Fans im Hinterkopf behalten!«
Christine Demuth, leser-welt.de, 31.11.2011
»Ein wirklich empfehlenswerter Thriller.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Schon das gelungene Cover, dass sich mit der einsamen jungen Frau in Rot, die auf den kalten See hinaussieht, auch nach der Lektüre von Sara J. Henrys Debütroman als sehr passend zum Plot erweist, zieht die Blicke auf sich. Aber neben der gelungenen äußerlichen Gestaltung kann auch der Inhalt überzeugen. Die junge, sportliche Journalistin Troy sieht bei der Überfahrt über den Lake Champlain etwas von der entgegenkommenden Fähre fallen. Sie springt ohne nachzudenken ins eiskalte Wasser und rettet den kleinen Jungen im Alleingang. Statt den Jungen Paul der Polizei zu übergeben nimmt sie ihn zunächst einmal mit zu sich und ihren männlichen Mitbewohnern nach Hause und stellt auf eigene Faust Nachforschungen über die Pauls Herkunft an. Dabei entdeckt sie nach für nach nicht nur ein Netz aus Intrigen und Verrat, dem Paul zum Opfer gefallen war, sondern auch an sich selbst ganz neue Seiten... Sara J. Henry hat einen gut konstruierten Krimi mit hohem Unterhaltungswert vorgelegt. Ihre Charaktere sind sehr lebendig gezeichnet. Besonders die Protagonistin Troy wirkt auf Anhieb sympathisch. Die jeweiligen Handlungsorte sind sehr stimmungsvoll und detailreich wiedergegeben. Die Handlung grundsätzlich gut durchdacht, allerdings wirkt die abschließende Auflösung doch sehr konstruiert. Die Entwicklung, die Troy im Laufe der Geschichte erfährt, ist manchmal nicht nachvollziehbar, ihre Handlungsweisen nicht unbedingt schlüssig. Dennoch ist Sara J. Henry mit "Ein Herzschlag bis zum Tod" ein durchaus spannender, stimmungsvoller Roman gelungen - genau das Richtige für einen verregneten Herbsttag am Kaminfeuer.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren