Coverbild Schlafende Geister von Kevin Brooks, ISBN-978-3-423-21329-5
merken zur Reihe

Schlafende Geister

Kriminalroman
»Unglaublich fesselnd!« Mo Hayder

Mit „Schlafende Geister“ hat der britische Erfolgsautor Kevin Brooks seinen langersehnten ersten Roman für Erwachsene geschrieben. Herausgekommen ist ein superspannender Thriller für hartgesottene Krimi-Fans.

Ein tragischer Krimi-Held

„Ich bin so verdammt am Ende, wie ein Mensch nur sein kann.“ Privatdetektiv John Craine ist nie über die grausame Ermordung seiner Frau hinweggekommen. Das war vor 17 Jahren. Heute observiert er miese Versicherungsbetrüger und untreue Ehemänner. Den Abend verbringt er meist mit einer Flasche Whisky vor dem Fernseher. Doch in „Schlafende Geister“ wendet sich das Blatt.

Entführung oder Mord?

Die junge Anna Gerrish verlässt nach der Spätschicht den zwielichtigen Pub, in dem sie kellnert, und verschwindet spurlos. Die verzweifelte Mutter bittet Craine um Hilfe; er soll ihre Tochter finden. Der leitende Kriminalbeamte, Mick Bishop, zeigt sich nicht sonderlich motiviert, den Fall zu lösen – Mädchen wie Anna, meint er, passiert doch andauernd etwas. Er versucht, Privatdetektiv John Craine von Nachforschungen abzuhalten. Dabei schreckt der zwielichtige Ermittlungsleiter selbst vor Gewalt nicht zurück. Doch warum soll Craine Annas Spur nicht aufnehmen?

Knallharte Ermittlungen

Privatdetektiv John Craine begibt sich auf die Suche nach Anna. In „Schlafende Geister“ führt Autor Kevin Brooks seinen Krimi-Helden mitten hinein ins raue Straßenmilieu von Essex (Ostengland). Hier sind Prostitution, Drogen, Alkohol und rohe Gewalt an der Tagesordnung. Bishop entpuppt sich als korrupter Polizist mit besten Kontakten ins kriminelle Milieu.

Je tiefer John Craine in den Fall dringt, desto mehr wird er in ein Netz aus Korruption und Lügen verstrickt, das sich immer enger zusammenzieht. Und ihm wird klar, dass dabei auch die Geister seiner eigenen Vergangenheit im Spiel sind …

"Schlafende Geister“ – ein Krimi mit Kultfaktor

„Schlafende Geister“ gehört zu den Thrillern, die man nicht mehr aus der Hand legt. Dramatisch aufgebaut, packend erzählt, ein Privatdetektiv mit Ecken und Kanten – das ist das Erfolgsrezept des international erfolgreichen Autors Kevin Brooks. Ein Krimi mit rasanter Handlung und starken Gefühlen. Ein Krimi für alle, die gerne direkt zur Sache kommen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Schlafende Geister von Kevin Brooks, ISBN-978-3-423-21329-5
1. November 2011
978-3-423-21329-5
9,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Deutsch von Uwe-Michael Gutzschhahn
Deutsche Erstausgabe, 400 Seiten, ISBN 978-3-423-21329-5
Autorenporträt
Portrait des Autors Kevin Brooks

Kevin Brooks

Kevin Brooks, geboren 1959, wuchs in einem kleinen Ort namens Pinhoe in der Nähe von Exeter/Südengland auf. Er studierte in Birmingham und London. Sein Geld verdiente ...

Preise und Auszeichnungen

Branford Boase Award
2003
Buxtehuder Bulle
2005
Deutscher Jugendliteraturpreis
2009 - Jugendbuch
2006 - Preis der Jugendjury
Übersetzerporträt
Portrait des Autors Uwe-Michael Gutzschhahn

Uwe-Michael Gutzschhahn

Uwe-Michael Gutzschhahn, geboren 1952, studierte Anglistik und Germanistik und schloss sein Studium mit der Promotion ab. Er war viele Jahre als ...
Autorenspecial, Buchspecial
Special

Kevin Brooks

Alle Infos zu Kevin Brooks und seinen preisgekrönten Büchern!

Pressestimmen

Oberösterreichische Nachrichten, Februar 2012
»Ein fesselnder Krimi, der überzeugt.«
büchermenschen, Januar 2012
»Durch perfekt inszenierte Spannung voller unvorhersehbarer Wendungen und lebendig geschildeter Charaktere ist dem vielfach ausgezeichneten Kevin Brooks ein absolut außergewöhnlicher, atemberaubender Kriminalroman gelungen.«
Wiener Zeitung, Januar 2012
»Ein extrem entlarvender Roman.«
Suzanne Auer, Bernerbär - Berns Wochenzeitung, Schweiz, November 2011
»Sein Erstling überzeugt mit perfektem Aufbau, aussergewöhnlichen Figuren und einem unerwarteten Showdown.«
Frankfurter Rundschau, November 2011
»Brooks schreibt famose Dialoge.«
A. Falkenberg, buchnews.com, Oktober 2011
»Ein packender Kriminalroman!«
Uelzener Anzeiger, Januar 2012
»Unglaublich fesselnd.«
erdbeerlounge.de, November 2011
»Kevin Brooks ist mit ›Schlafende Geister‹ ein sehr spannender und ungemein fesselnder Kriminalroman, der mehr als nur Hochspannung verspricht, gelungen.«
erdbeerlounge.de, November 2011
»Kevin Brooks ist mit ›Schlafende Geister‹ ein sehr spannender und ungemein fesselnder Kriminalroman, der mehr als nur Hochspannung verspricht, gelungen. «
Andreas Hauser, ECHO, Innsbruck, Österreich, November 2011
»Perfekt.«
klatschreport.de, Oktober 2011
»Ein wirklich sehr spannendes und unglaublich fesselndes Buch.«
Manfred Orlick, amazon.de, Oktober 2011
»›Schlafende Geister‹ ist ein unglaublich fesselnder Krimi. «

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren