Coverbild Einstein überquert die Elbe bei Hamburg von Siegfried Lenz, ISBN-978-3-423-01381-9
Leseprobe merken
Siegfried Lenz

Einstein überquert die Elbe bei Hamburg

Eine Hafenszene

»Dies hier ist eine Photographie zum Lesen, zum Suchen und Wiederfinden jedenfalls, denn so ein Weitwinkel beläßt es nicht bei wenigen Worten, der macht dem Auge redselige Angebote ...«

Ein grünweißes Fährschiff auf der Elbe regt die Phantasie an: Da ist eine hochschwangere junge Frau in Begleitung eines Mannes an Bord, ein anderer, der offensichtlich auf der Flucht vor einem Uniformierten ist, hetzt über das Achterdeck, und dort sitzt ein alter Mann mit Schlapphut, schulterlangem grauem Haar und Pfeife im Mund - Einstein? Eine Hafenszene, seltsam relativiert und dann wieder in die Realität des Alltags entlassen durch die Anwesenheit eines Mannes, der - wie Siegfried Lenz in seinen Erzählungen - »selbst bestimmt, was eine Tatsache ist«.

Inhalt:

- Das Examen

- Ein Grenzfall

- Die Mannschaft

- Die Augenbinde

- Die Schmerzen sind zumutbar

- Die Strafe

- Einstein überquert die Elbe bei Hamburg

- Herr und Frau S. in Erwartung ihrer Gäste

- Wie bei Gogol

- Fallgesetze

- Achtzehn Diapositive

- Die Wellen des Balaton

- Die Phantasie

Erhältlich als
  Taschenbuch
Coverbild Einstein überquert die Elbe bei Hamburg von Siegfried Lenz, ISBN-978-3-423-01381-9
1. September 1978
978-3-423-01381-9
11,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 11,90 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Literatur
230 Seiten, ISBN 978-3-423-01381-9
Lehrerprüfexemplar
1. September 1978

Autorenporträt

Siegfried Lenz

Siegfried Lenz, der am 17. März 1926 in Lyck, einer kleinen Stadt im masurischen Ostpreußen geboren wurde, zählt zu den bedeutendsten Autoren der deutschsprachigen ...

Preise und Auszeichnungen

Corine

2002 - Ehrenpreis des bayerischen Ministerpräsidenten

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

1988

Wilhelm-Raabe-Preis

1987

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung

gabriela garcia, Oktober 2012
»Gut«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren