Coverbild Exerzierplatz von Siegfried Lenz, ISBN-978-3-423-10994-9
Leseprobe merken
Siegfried Lenz

Exerzierplatz

Roman

Ein Antikriegs- und Heimatroman

»Wir werden ihnen zeigen, was sich aus diesem Land machen läßt, das nur Kommandos und genagelte Stiefel kennt.« Konrad Zeller, durch den Krieg heimatlos geworden, gelingt es tatsächlich, das Gelände eines ehemaligen Exerzierplatzes in eine blühende Baum- und Pflanzenschule zu verwandeln. Sein unermüdlichster Helfer ist der etwas einfältige, von allen gehänselte Bruno, dem er auf der Flucht das Leben gerettet hat.

Dreißig Jahre lang macht Bruno die Sache des »Chefs« zu seiner eigenen, er erlebt die Schwierigkeiten des Neubeginns mit, sieht die Kinder heranwachsen und die Familie zu Wohlstand und Ansehen gelangen. Er selbst bleibt der Außenseiter, der die Sprache der Bäume besser versteht als die der Menschen. Doch durch die jüngsten Veränderungen in der »Festung« wird eines Tages alles in Frage gestellt ...

Erhältlich als
  Taschenbuch
Coverbild Exerzierplatz von Siegfried Lenz, ISBN-978-3-423-10994-9
1. Januar 1989
978-3-423-10994-9
14,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 14,90 € [DE], EUR 15,40 € [A]
dtv Literatur
464 Seiten, ISBN 978-3-423-10994-9
Lehrerprüfexemplar
1. Januar 1989

Autorenporträt

Siegfried Lenz

Siegfried Lenz, der am 17. März 1926 in Lyck, einer kleinen Stadt im masurischen Ostpreußen geboren wurde, zählt zu den bedeutendsten Autoren der deutschsprachigen ...

Preise und Auszeichnungen

Corine

2002 - Ehrenpreis des bayerischen Ministerpräsidenten

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

1988

Wilhelm-Raabe-Preis

1987

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung

Charly Hanenberg, Oktober 2014
»Muss ein Autor erst sterben, damit ich ihn lese? Dieser Roman wid nicht der letzte sein, den ich von Lenz lesen werde. Er ist der Anfang. Wo hat dieser Mann das Material her? Dieses Detail-Wissen? Diese erzählerische Übersicht? Bruno als eine Art Forrest Gump seiner Zeit. Treue als sein hervorstechendes Merkmal. Ich habe schon Tränen vergossen und habe erst die Hälfte gelesen. Beim Lesen fallen mir Bilder der eigenen Vergangenheit ein, sinnlich, dass ich die Wohnungen der Nachbarn riechen konnte. Ruhe in Frieden, Siegrid Lenz. Nun will er mich grüßen, der Lenz. Und das im Herbst.«
ANTWORTEN
Rosa, Januar 2006
»Ein beeindruckendes Buch, anfangs musste ich es lesen, später wollte ich es lesen. Es ist einmalig, außerordentlich, ich liebe es ! Danke, Siegfried !!!«
ANTWORTEN
Stefan Kytzia, März 1998
»Eines der schönsten Bücher, die ich kenne. Ausserdem wohl mit das beste von Siegfried Lenz; neben Deutschstunde und Klangprobe.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren